Leiter Unternehmensentwicklung (w/m/d)

Arbeitspensum: 80% - 100% / Arbeitsort: Rotkreuz

Du findest nachhaltige Mobilitätslösungen so spannend, dass du mit deinem Team von sieben Personen hilfst, unsere Unternehmung mit folgenden Aufgaben weiterzubringen:

Deine Aufgaben

  • Du moderierst den unternehmensweiten Strategieprozess und hast das entsprechende Controlling über die KPI und Massnahmen voll im Griff
  • Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung unseres Projekt- und Prozess-Managements stellst du nicht nur die passgenaue Methodik sicher, sondern erkennst auch frühzeitig notwendige Organisationsentwicklungen und begleitest die Umsetzung
  • Aufgrund des professionell geführten Projektportfolio-Managements steuerst du das Projekt-Controlling und identifizierst Handlungsfelder für Optimierungen
  • Du hast immer die Augen offen und beobachtest den Mobilitäts- und Sharing-Markt aktiv und fragst dich laufend: was können wir daraus lernen?
  • Und es macht dir Spass, einzelne Projekte von A-Z zu leiten

Das bringst du mit

  • Du bringst ein abgeschlossenes Studium in Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare höhere Ausbildung mit. Eine explizite Weiterbildung in Projektmanagement und Organisationsentwicklung wünschen wir uns
  • Du hast mehrjährige Führungserfahrung in einer ähnlichen Funktion und verfügst über fundierte Kenntnisse in Projektmanagement-Methoden und -Tools sowie Erfahrung in der Leitung von komplexen Projekten
  • Auch mit den Methoden von strukturellen Organisationsentwicklungen kennst du dich bestens aus
  • Ausgeprägte Analysefähigkeit, Strukturierung von Komplexitäten und Ergebnisorientierung zeichnen dich aus
 
"In der Unternehmensentwicklung gestalten wir nachhaltige und zukunftsorientierte Mobilität - und alles, was es dazu benötigt. Wir arbeiten mit allen Abteilungen eng zusammen und sind täglich in Kontakt mit Fachexperten aus Marketing, IT, Flotte oder dem Kundendienst. Wir erarbeiten strategische Grundlagen, leiten Projekte und setzen uns für effiziente Abläufe und Prozesse ein. Kurz: Wir gestalten die Zukunft von Mobility. Unterstütze uns dabei. Wir freuen uns auf dich!"
Roland Beyeler, Unternehmensentwicklung

Wir bieten

Beteiligung am Unternehmensgewinn, an den ÖV-Reisekosten, Übernahme des Handy-Abos, die Nutzung vom Carsharing zu vorteilhaften Preisen
Beitrag zu einer nachhaltigen und sinnstiftenden Geschäftsvision leisten und eigene Ideen aktiv einbringen
5 Wochen Ferien, bis zu 16 bezahlte Feiertage, 16 Wochen Mutterschafts- und bis zu 4 Wochen Vaterschaftsurlaub als auch hervorragende Sozialversicherungsleistungen
Flexwork: eigenständige Gestaltung von Arbeitszeit und -ort, 40-Stundenwoche bei einem 100% Pensum – entsprechende Vereinbarkeit von Familie und Beruf, auch dank Teilzeitarbeit
Mobility als Arbeitgeberin
Durch Wertschätzung und Respekt geprägt – das ist Mobility als Arbeitgeberin. Dabei sind unsere Mitarbeitenden unsere Kernkompetenz, welche wir aktiv fordern und fördern. Wir stellen hohe Anforderungen und unterstützen individuell mit gezielten Massnahmen, damit die täglichen Herausforderungen eigenverantwortlich und engagiert erledigt werden können. Mitunter trägt die einzigartige Unternehmenskultur ihren Teil dazu bei, dass Mitarbeitende mit Freude ihre Arbeit verrichten. Lass dich vom Mobility-Spirit überzeugen und leiste deinen Teil zu einer sinnstiftenden Geschäftsidee.