Willkommen als
Software-Engineer und Business Project Leader im Sell-Side Research (w/m/d)
Arbeitspensum 80% - 100% / Arbeitsort Zürich, Josefstrasse 222

Du hast Drive, liebst Herausforderungen und möchtest etwas bewegen? Dann bist Du bei uns an der richtigen Adresse – unterstütze unser Process-Engineering-Team bei der Weiterentwicklung unserer Research-Applikationen! 

Die mehrfach ausgezeichnete Research-Abteilung der Zürcher Kantonalbank ist ein sehr lebendiger Bereich der Bank mit laufend neuen Ideen und Innovationen. Unsere Research-Applikationen rund um Finanzmarktdaten, Unternehmensanalysen, Content-Creation und Distribution machen fundierte Research-Empfehlungen erst möglich. Das Team Process-Engineering ist für die Entwicklung, das Customizing, die Integration, den Betrieb und das Bug-Fixing der in Zusammenhang mit Research relevanten Applikationen zuständig. Als Software-Engineer und Business Project Leader stellst Du den stabilen Betrieb unserer Applikationen sicher, realisierst neue Software-Features und entwickelst geeignete Tools und Hilfsmittel für unsere Research-Analysten. Dabei kannst Du sowohl bei der Implementierung als auch in der Business-Analyse, im Design, im Testing und bei der stetigen Verbesserung in der Produktion mitwirken. In Deinem Arbeitsalltag arbeitest Du eng mit Research-Analysten sowie mit den Bereichen IT, Produktmanagement, Asset-Management, Investment-Solutions sowie Handel & Sales im agilen Projektumfeld zusammen. Als Team gestalten und entwickeln wir die Research-Applikationslandschaft innerhalb und ausserhalb der Zürcher Kantonalbank. Egal, ob Eigenentwicklung oder eingekaufte Software – bei uns hat alles seinen Platz. Gemeinsam finden wir eine Lösung, um unseren Analysten die besten Tools und Hilfsmittel an die Hand zu geben.

Welche Aufgaben Dich bei uns konkret erwarten
  • Aufzeigen von Verbesserungspotenzialen und Optimierung bestehender Prozesse, Schnittstellen und Systeme 
  • Erstellung von Lösungskonzepten in Zusammenarbeit mit der IT-Architektur, den Fachbereichen, den Kollegen aus der IT und Software-Lieferanten 
  • Programmierung von (Analyse-)Tools und Hilfsmitteln für Research-Analysten 
  • Testing von Systemfortschritten, Begleitung von Releases und Ausführung der wöchentlichen und monatlichen Jobs
  • Trouble-Shooting und Unterstützung der Research-Analysten im Tagesgeschäft 
  • Mitgestaltung oder Eigenentwicklung von Data-Science-Projekten (Datenanalyse, Modellentwicklung, Webapplikationen, APIs) 
  • Begleitung und Unterstützung bei anspruchsvollen Projekten im IT- und Digitalisierungsumfeld (bspw. Entwicklung und Integration einer neuen Redaktions-Engine und Portallösung für Research-Services)
 
Seite drucken