Willkommen als
Lead Engineer E-FX / Solution Architect für den Handel (m/w/d)
Arbeitspensum 80% - 100% / Arbeitsort Zürich, Josefstrasse 222
Der Handel der ZKB ist der lebendigste Bereich der Bank mit permanent neuen Innovationen und Ideen. Erst dank unseren Applikationen wird dieses Geschäft ermöglicht. Wir sind für die Integration und die Entwicklung der Applikationen im Bereich Devisenhandel, Strukturierte Produkte und der ZKB Multi Asset Trading Plattform eTradingPro verantwortlich und unterstützen das Business mit unseren Softwarelösungen. Du übernimmst bei uns eine führende Rolle bei der Weiterentwicklung der Handels- und Vertriebstechnologielösung im Bereich FX / E-FX. Die Plattform ist derzeit eine Kombination aus internen und externen Lösungen. Du erarbeitest gemeinsam mit dem Devisenhandel der ZKB eine Lösungsstrategie, planst die technische Ausrichtung setzt diese zusammen mit den Entwicklungs- und Projektteams um. Hast Du Lust, Deine Fähigkeiten in einem agilen Umfeld einzubringen und Dich stetig zu verbessern? Bist du bereit mit uns unsere Plattform zu betreiben und weiterzuentwickeln? Dann bewerbe Dich jetzt. Unser motiviertes Team freut sich Dich kennenzulernen.
Die Herausforderung
  • Technischer Entscheidungsträger für das Entwicklungsteam, einschliesslich Analyse, Design und Implementierung von Funktionen. 
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Fachbereich FX des Handels, mit den Entwicklungs- sowie den Unternehmensarchitekturteams zusammen, um die technische Vision, Strategie und Roadmap für die E-FX-Technologie zu definieren. 
  • Mitarbeit im Auswahlprozess für die beste technische Umsetzungsvariante im Bereich E-FX und Unterstützung bei der Erstellung von "Buy-before-Make" für alle FX Produkte, Services und Kanäle 
  • Unterstützung des Teams bei der Definition des Applikations-Lifecycles und der Planung von technologischen Roadmaps, z.B. zum Erarbeiten einer performanten und fehlertoleranten über mehreren Regionen verteilen Lösung mit niedriger Latenz, welche sich für weitere Handelszentren skalieren lässt 
  • Sicherstellung von bereichsspezifischen Lösungsdesigns; Entscheidung über Technologie-Frameworks und APIs, Einführung von Messaging-Technologien mit geringer Latenz, Migration zu flexiblen, serviceorientierten Architekturen 
  • Aufbau und Weiterentwicklung eines leistungsfähigen und fehlertoleranten Multi-Regionen-Setups in Zürich, London und potenziell weiteren Handelszentren mit Colocation für Marktdaten und Preisverteilung mit extrem niedriger Latenz
  • Abstimmung der Handelsarchitektur und des Lösungsdesigns mit der allgemeinen Unternehmensarchitektur und der Geschäftsvision
  • Verfolgen von Branchentrends und Gewährleistung, dass neue Systemdesigns durch neue Technologien ermöglicht werden
  • Kommunizieren von geschäftsrelevante Technologieentscheidungen und Gewinnung der Unterstützung der wichtigsten Interessengruppen
  • Zusammenarbeit mit Entwicklungs-, Support-, Test- und Infrastrukturmanagern zur Verbesserung der betrieblichen Effizienz, z. B. DevOps oder CI/CD-Pipeline 
  • Erstellung und Pflege von Dokumentationen und Lösungsarchitektur

Was wir Dir bieten können 
  • Umsetzung spannender Projekte mit agiler Vorgehensweise 
  • Gegenseitige Unterstützung und ein super Teamspirit 
  • Anspruchsvolles, abwechslungsreiches Umfeld in der Informatik direkt neben dem Trading-Floor 
  • Dein Arbeitspensum ist ab 80% verhandelbar und dank Jahresarbeitszeit und Möglichkeit zum Home-Office flexibel planbar. Beruf und Privatleben bringst Du so gut unter einen Hut 
  • Beste Verkehrsanbindungen (Standort Züriwest/Hardbrücke) 
  • Du erhältst attraktive Zusatzleistungen wie z.B. Verbilligungsbeiträge an die ÖV, Sonderkonditionen auf Bankgeschäfte, Zusatzversicherungen der Krankenkasse, subventionierte Krippenplätze und Vorsorgeleistungen weit über dem gesetzlichen Minimum
 
Seite drucken