Die Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) gehört mit rund 2100 Bachelor- und Masterstudierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Kunst, Medien, Musik, Tanz, Theater, Vermittlung der Künste und Transdisziplinarität.
Im Departement Darstellende Künste und Film sind die Bereiche Tanz, Theater und Film beheimatet. In den sechs Bachelor- und Masterstudiengängen bereiten sich über 300 Studierende auf eine profilierte und anspruchsvolle Arbeit im Feld der Darstellenden Künste und des Films vor. Das dem Departement angegliederte Forschungsinstitut IPF, Doktoratsprogramme und der Immersive Arts Space stehen für die wachsende Bedeutung der Innovation und der künstlerischen Forschung. Die gute Einbindung des Departements in professionelle Netzwerke eröffnet den Studierenden Zugänge zu internationalen Plattformen, Arbeitsweisen und Themen. Die Theaterausbildung manifestiert sich an zwei Standorten, dem Toni-Areal und der Gessner Allee (Theater der Künste) und umfasst die Praxisfelder Schauspiel, Regie, Theaterpädagogik, Szenischer Raum und Dramaturgie, sowie einen Vorkurs, der Einblick in das Darstellende Spiel bietet.

Für den Fachbereich Theater suchen wir per 1. März 2022 oder nach Vereinbarung eine
Studienleitung Theater, 60-80%
Die Hauptverantwortung der Studienleitung Theater liegt in der künstlerisch-strategischen Gesamtleitung des Fachbereichs Theater sowie in der Sicherstellung der Qualität des Studienangebots. Sie übernimmt die fachliche und inhaltliche Leitung der Lehre, setzt innovative Impulse und legt zusammen mit den Praxisfeldleitenden die strategische Ausrichtung fest. Die Studienleitung trägt die Verantwortung für die Curriculumentwicklung, sodass die Zukunfts- und Wettbewerbsfähigkeit der Studienprogramme im nationalen und internationalen Kontext gewährleistet ist. Für die betrieblichen und operativen Leitungsaufgaben im Theater wird sie von einer Betriebsleitung unterstützt, die auch bei der strategischen Entwicklung beratend mitwirkt. Sie führt und fördert die Praxisfeldleitenden und Professor:innen, die Betriebsleitung und weitere direkt unterstellte Personen. Die Studienleitung Theater ist der Departementsleitung DDK unterstellt und repräsentiert den Fachbereich nach innen und nach aussen. Sie verantwortet die Öffentlichkeitsarbeit und das Marketing, vertritt das Theater in verschiedenen Gremien der ZHdK und nimmt Einsitz in die Departementskonferenz.

Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir eine künstlerische Persönlichkeit mit nationaler und internationaler Vernetzung im Theater. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss, ausgewiesene Führungskompetenz sowie relevante Erfahrung in der akademischen Lehre. Praxisnähe, Kenntnis des Hochschulbetriebs und Interesse an eigener Lehr- oder Forschungstätigkeit sind von Vorteil. Mit Ihrer Empathie und einer hohen Sozialkompetenz gelingt Ihnen die Zusammenarbeit mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen. Sie können sich mündlich und schriftlich in Deutsch und Englisch hervorragend ausdrücken, verfügen über eine ausgeprägte Kooperationsfähigkeit und ein starkes Gestaltungsvermögen. Wir wünschen uns eine überzeugende, erfahrene und teamfähige Persönlichkeit, die in den zeitgenössischen Künsten zuhause ist.

Wir bieten Ihnen eine chancenreiche Leitungsaufgabe in einer Kunsthochschule mit einem dynamischen Angebot in Lehre und Forschung. Im Hinblick auf die Erweiterung der Lehre zum neuen Major-Minor Modell erwartet Sie die anspruchsvolle Weiterentwicklung des Fachbereichs Theater. Anliegen sind: Möglichkeiten zur individuellen Profilbildung, aktuelle Veränderungen in den Berufen und der gesellschaftliche Impact der Künste. Von der Studienleitung wird erwartet, dass sie Leitungs- und Produktionsstrukturen im Theater kritisch reflektiert und beiträgt zu einer nachhaltigen, inklusiven, diversitätssensiblen Hochschule. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach der kantonalen Gesetzgebung.

Die Bewerbungsgespräche finden am 10. und 12. Januar 2022 statt; die zweite Runde wird am 21. Januar 2022 durchgeführt. Für weitere Auskünfte zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen Monika Mäder, Personalberaterin HRM (monika.maeder@zhdk.ch) gerne zur Verfügung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis zum 3. Dezember 2021 unter dem Link "Jetzt online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren.

Zürcher Fachhochschule