Die Zürcher Hochschule der Künste gehört mit rund 2‘100 Studierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Fine Arts, Musik, Tanz, Theater, Vermittlung der Künste und Transdisziplinarität.
Die Abteilung Hochschuladministration gliedert sich in drei Bereiche: Studierendenadministration, Studierenden- und allgemeine Studienberatung sowie die Studienorganisation der ZHdK. Sie begleitet die Studierenden auf dem Weg durch das Studium – von der Anmeldung und Bewerbung bis hin zum Austritt aus der ZHdK.

Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir per 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine oder einen
Leiterin oder Leiter Hochschuladministration, 100%

In dieser anspruchsvollen, vielfältigen Rolle einer Abteilungsleitung nehmen Sie die fachliche, personelle, organisatorische und finanzielle Führung der Hochschuldaministration wahr und sind direkt der Verwaltungsdirektorin unterstellt. Sie gewährleisten eine reibungslose Jahres-und Semesterplanung der Tätigkeiten in der Hochschuladministration, planen, organisieren, koordinieren und stellen Abläufe, Prozesse und die Ergebniskontrolle der Studierendenadministration sicher. Sie verantworten die allgemeine Studierendenberatung und bereiten Entscheide für Studiengebührenerlasse vor. Zu den Aufgaben der Hochschuladministration gehören ebenso das entsprechende Controlling (IKS) und die Erstellung von Statistiken (u.a. für das SBFI und BfS). In Zusammenarbeit mit den Departementen ermöglichen Sie die hochschulübergreifende Studienkoordination der ZHdK.

Sie identifizieren zentrale Optimierungsthemen im Fachbereich und ermöglichen die Entwicklung konzeptueller und strategischer Beiträge zu internen und übergreifenden Hochschulprozessen. Des Weiteren werden Sie die Ownership für das Hochschuladministrationssystem Evento innehaben. Wichtig ist zudem Ihre Netzwerktätigkeit, indem Sie nachhaltige interne und externe Partnerschaften aufbauen.

Sie können diese Rolle gut ausfüllen, wenn Sie einen betriebswirtschaftlichen (Fach-) Hochschulabschluss und mehrjährige Management-und Führungserfahrung mitbringen. Sie zeichnen sich durch ausgeprägte Kompetenzen im Prozessdesign und -management sowie durch Ihr Verhandlungsgeschick und Ihre Kommunikationsfähigkeit aus. Im Projektmanagement sind Sie versiert und erfahren. Sie sind offen für Veränderungen und motivationsstark, können analytisch denken und Informationen strukturieren. Probleme gehen Sie lösungsorientiert an, dabei begleiten Sie Ihr souveränes Auftreten und Ihr mit Sensibilität verbundenes Durchsetzungsvermögen.

Ihr neues berufliches Wirkungsfeld ist im spannenden und anregenden Kontext einer international tätigen Kunst- und Designhochschule angesiedelt – mit Arbeitsort im lebhaften Toni-Areal in Zürich-West und teilweise nach Absprache im Homeoffice. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach der kantonalen Personalgesetzgebung.

Die erste Gesprächsrunde findet am 18. August 2021 statt, die zweite am 24. August 2021.

Ihre Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis zum 8. August 2021 unter dem Link "Jetzt online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen berücksichtigen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Juri Elmer, HR-Berater Verwaltungsdirektion (juri.elmer@zhdk.ch) gerne zur Verfügung.

Zürcher Fachhochschule