Die Zürcher Hochschule der Künste gehört mit rund 2100 Bachelor- und Masterstudierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Kunst, Medien, Musik, Tanz, Theater, Vermittlung der Künste und Transdisziplinarität.

Das
Studienreformprojekt «Major-Minor» hat zum Ziel, ein neues Studienmodell für die ZHdK zu konzipieren und im Studienjahr 2022/3 einzuführen. Die ZHdK will damit die Flexibilität und Durchlässigkeit ihrer Studienprogramme weiter erhöhen, individuelle Studienwege fördern und ihr Potenzial an disziplinärer Vielfalt nutzen. Zur Unterstützung der Projektleitung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/-n
Projektmanager/-in Studienreform, 80%
(befristet bis Ende 2022)

Als Projektmanager/-in unterstützen Sie die Projektleitung und die Projektteams organisatorisch, koordinativ und konzeptuell. Sie arbeiten mit bei der Konzeption des neuen Studienmodells und begleiten die Departemente und weiteren Organisationseinheiten bei seiner Einführung.

Als Projektmanager/-in übernehmen Sie insbesondere folgende Aufgaben:
  • Mitarbeit in der Projektleitung
  • Begleitung oder Leitung von Teilprojekten
  • Koordination von Projektteams
  • Gestaltung und Umsetzung von Prozessen
  • Geschäftsführung von Arbeitsgruppen (Organisation, Dokumentation)
  • Organisation von Projektveranstaltungen (Informationsanlässe, grosse Workshops etc.)
  • Durchführung von Tests und Simulationen
  • Erarbeitung von Anleitungen, Konzepten oder Berichten

«Major-Minor» ist ein agiles Change-Projekt in einem dynamischen Umfeld, das fast alle Bereiche der Hochschule betrifft. Lösungsorientiert und flexibel geben Sie Impulse und tragen dazu bei, das Projekt auf Kurs zu halten. An der Hochschule haben Sie es mit Expert/-innen und mit unterschiedlichen Kulturen zu tun. Hier arbeiten Sie koordinierend und strukturierend und bringen Ihre vielseitigen Fähigkeiten in ein vielfältiges Tätigkeitsfeld ein.

Ihr Profil:
  • Sie haben einen Hochschulabschluss oder einen gleichwertigen Abschluss und ausgewiesene Projekterfahrung.
  • Sie können planen, organisieren und umsetzen.
  • Sie verfügen über hohe kommunikative Kompetenzen (Deutsch/Englisch).
  • Sie arbeiten selbständig und strukturiert, sind teamorientiert und kommunizieren klar.
  • Idealerweise haben Sie ein Verständnis für das Lernen, Lehren und Administrieren in den Künsten bzw. im Design oder sind interessiert, dieses aktiv zu entwickeln.

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle und vielseitige Aufgabe in einem anregenden Umfeld einer international tätigen Kunsthochschule. Die Anstellung ist vorläufig auf die Projektlaufzeit von drei Jahren befristet. Die Anstellungsbedingungen richten sich nach der kantonalen Personalgesetzgebung.

Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen Michèle Graf, Projektleiterin, gerne zur Verfügung, Telefon 043 446 20 10 oder michele.graf@zhdk.ch.

Ihre Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis zum 8. März 2020 unter dem Link "Jetzt online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Die erste Gesprächsrunde wird am 16. und 17. März 2020 stattfinden.

Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen akzeptieren. Kontaktperson: Joris Steinmann, Personalberater Rektorat, Human Resources Management.

Informationen zur ZHdK finden Sie unter www.zhdk.ch.


Zürcher Fachhochschule