Die Zürcher Hochschule der Künste gehört mit rund 2100 Bachelor- und Masterstudierenden zu den führenden Kunsthochschulen Europas. Das vielfältige Studien- und Forschungsprogramm umfasst die Bereiche Design, Film, Kunst, Medien, Musik, Tanz, Theater, Vermittlung der Künste und Transdisziplinarität.
Das Informationstechnologie-Zentrum (ITZ) der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) besteht aus verschiedenen Fachspezialistinnen und -spezialisten, die die IT-Infrastruktur der ZHdK betreuen, Projekte leiten, Software entwickeln und aktiv Support leisten. Die Gruppe «Planung» initiiert und steuert Projekte in unterschiedlichen Themenbereichen und erbringt auch Leistungen wie Beratung und Business Analyse.
Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte Fachperson als
IT-Projektleiter/-in, 80-100%
Ihre Aufgaben:
  • Leiten von IT-Projekten unterschiedlicher Grösse und Art - von Evaluationen bis Software-Entwicklungsprojekten über den gesamten Projektzyklus
  • Erfassen der Bedürfnisse (Requirements Engineering) und Machbarkeitsprüfung (Business Analyse)
  • Fachliche Führung von fachbereichsübergreifenden Projektteams
  • Bereitschaft zur Übernahme von Applikations-Verantwortung für eingeführte Applikationen

Ihr Profil:
  • Fachhochschulschluss im Bereich Informatik oder gleichwertige Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Leitung von IT-Projekten inkl. Anforderungs- und Prozessmanagement, nachgewiesen durch eine Projektmanagement-Zertifizierung
  • Selbstständige, verantwortungsbewusste sowie zielorientierte Arbeitsweise
  • Zukunfts- und lösungsorientiertes Denken und Handeln
  • Sehr gute Kommunikations- und Vermittlungsfähigkeiten
  • Starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Agiles Mindset, Erfahrung mit Kanban von Vorteil
  • Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse
  • Bereitschaft, sich in neue Themen einzuarbeiten und mehrere Projekte parallel zu führen

Wir bieten Ihnen eine anspruchsvolle, vielseitige Aufgabe in einem kollegialen Umfeld, mit moderner Infrastruktur und einem inspirierenden Arbeitsklima im Toni-Areal in Zürich-West. Die Arbeitszeitgestaltung ist flexibel, die Anstellungsbedingungen richten sich nach der kantonalen Personalgesetzgebung.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen nehmen wir gerne bis 12.12.2019 unter dem Link "Jetzt online bewerben" am Ende dieses Inserats entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir für diese Stelle nur Online-Bewerbungen berücksichtigen.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Franziska Karpf, Leiterin ITZ-Planung, gerne zur Verfügung: franziska.karpf@zhdk.ch

Zürcher Fachhochschule