Wir suchen per 01.08.2022 oder nach Vereinbarung eine/n
Lehrstelle: Kauffrau/Kaufmann EFZ (B- und E-Profil) - Branche Öffentliche Verwaltung
Die Burgergemeinde Bern ist eine öffentlich-rechtliche Körperschaft, die sich zum Wohle der Allgemeinheit insbesondere in der Stadt und dem Kanton Bern einsetzt. Sie beschäftigt aktuell über 600 Mitarbeitende in zwölf Institutionen und Abteilungen.
Ihre Aufgaben
Als Kauffrau/-mann hilfst Du bei der administrativen Betreuung in den Abteilungen und Institutionen der Burgergemeinde Bern mit. Du arbeitest in verschiedenen Bereichen wie Empfang, Sekretariat, Finanzen oder Personalwesen. Bei Deiner Arbeit trittst Du häufig direkt in Kontakt mit unseren Kundinnen und Kunden, da Du auch an vorderster Front die Mitarbeitenden unterstützt. Du übernimmst u.a. den Schalter- und Telefondienst, bist für die Post verantwortlich und koordinierst Termine. Deine Ausbildung findet aber auch im Hintergrund der Burgergemeinde Bern statt. Du kontrollierst und verbuchst Rechnungen und Belege, verarbeitest Offerten und Bestellungen.
Ihre Qualitäten
Du interessierst Dich für eine Ausbildung in der Branche öffentliche Verwaltung. Du hast die obligatorische Schulzeit (Sekundarschule oder Realschule mit 10. Schuljahr) mit einem guten Notendurchschnitt abgeschlossen und beherrschst das Zehnfingersystem. Du bist eine offene Persönlichkeit, die motiviert ist, ein gutes Durchhaltevermögen hat und sich gerne in ein Team einbringt. Zudem hast Du gute Umgangsformen, bist kontaktfreudig, zuverlässig und bist bereit verantwortungsbewusste Aufgaben zu übernehmen.
Ihre Chancen und Perspektiven
  • Eine einmalige Möglichkeit, abwechslungsreiche und spannende Bereiche im Berner Generationenhaus, der Burgerkanzlei, der Finanzverwaltung, der Domänenverwaltung, im Casino Bern und dem Burgerlichen Sozialzentrum kennenzulernen und mitzugestalten.
  • Eine breite Palette an kaufmännischen Arbeiten.
  • Eine individuelle professionelle Betreuung.
Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Karin Gantner gerne telefonisch unter 031 328 86 54.