Wir suchen per 01.11.2021 oder nach Vereinbarung eine/n
Alleinbuchhalter/-in im Forstbetrieb 80 – 100 %
Der Forstbetrieb der Burgergemeinde Bern pflegt und bewirtschaftet rund 4000 Hek­taren Wald. Er ist ein Kompetenzzentrum für Waldpflege im urbanen Umfeld. Der Forstbetrieb erzeugt sämtliche Waldleistungen (Nutzung, Schutz, Wohlfahrt, Ökologie) und erbringt Dienstleistungen für Dritte in dispositiven und operativen Aufga­ben der Waldbewirtschaftung.
Ihre Aufgaben
  • Selbständige Führung der Finanzbuchhaltungen zweier Geschäftsbereiche
  • Selbständige Führung der Finanzbuchhaltung von weiteren Dienstleistungsmandanten
  • Kreditoren- und Debitorenbuchhaltung sowie Projektbuchhaltung
  • Mehrwertsteuerabrechnung
  • Jahresabschlüsse nach HRM2
  • Aufbereitung der Revisionsunterlagen sowie Unterstützung im Budgetprozess
  • allgemeine administrative Arbeiten
  • Vermietung der Waldhäuser
  • Betreuung Praktikant:in
  • Besucherempfang, Auskunftserteilung, Vermarktung Produkte Forstbetrieb
Ihre Qualitäten
  • Abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung oder gleichwertiger Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in Finanz- und Rechnungswesen, vorzugsweise in der Alleinbuchhaltung
  • Abacus-Kenntnisse
  • Vernetztes, disziplinenübergreifendes Denken und Handeln
  • Vorausschauende und proaktive Herangehensweise
  • Eigeninitiative, Flexibilität und Hands-on-Mentalität
  • Teamplayer:in
  • Berufsbildnerkurs oder Interesse diesen zu absolvieren
Ihre Chancen und Perspektiven

Wir bieten eine interessante, vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe mit Raum für Eigeninitiative. Es erwarten Sie ein kleines, dynamisches Team sowie ein moderner Arbeitsplatz am Rand des Bremer Waldes in Bern. Sie profitieren von attraktiven Arbeitgeberleistungen und modernen Anstellungsbedingungen. Lernen wir uns kennen? 

Sind Sie interessiert?
Dann freuen wir uns auf Ihre elektronische Bewerbung. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen Ursula Marti Traffelet gerne telefonisch unter 031 328 86 55.