Bülach – seit 1384 eine Stadt mit Tradition. Heute das prosperierende und wachsende Zentrum des Zürcher Unterlands mit rund 24’000 Einwohnenden. Sie pflegt eine Verwaltungskultur, in welcher die Kundenorientierung und die Wertschätzung der Mitarbeitenden im Zentrum stehen. Die Fachstelle Sonderpädagogik steht Schülerinnen und Schülern der Primarschulen und Kindergärten unterstützend zur Verfügung. Die Abteilung Bildung sucht zur Erweiterung des Teams per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine
Mitarbeiter/-in Fachstelle Sonderpädagogik 50%
Ihre Aufgaben
  • Begleitung und Umsetzung aller Angebote der Fachstelle, insbesondere der integrierten Sonderschulung
  • Unterstützung und Beratung im Zusammenhang mit ISR-Settings und sonderpädagogischen Fragestellungen
  • Verhandlung und Vermittlung bei komplexen Entscheidungsprozessen zwischen den Erziehungsberechtigten, Lehrpersonen und Fachstellen
Sie können erwarten
  • abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit viel Gestaltungsfreiraum
  • moderne Infrastruktur mit Arbeitsplatz im Stadthaus
  • attraktive Anstellungsbedingungen (Aus- und Weiterbildungen, Jahresarbeitszeit und 5 Wochen Ferien) - diese und weitere vielseitige Lohnnebenleistungen warten auf Sie

Ihr Profil
  • eine pädagogische Ausbildung (HF oder FH) 
  • eine heilpädagogische/sonderpädagogische Zusatzausbildung oder Bereitschaft, diese zu absolvieren 
  • Berufserfahrung im sonderpädagogischen Bereich von Vorteil
  • gute Kenntnisse des Schulsystems im Kanton Zürich
  • lösungsorientierte und strukturierte Denk- und Handlungsweise
  • Verhandlungsgeschick und Flair für konzeptionelles Arbeiten
Interessiert?
Bei Fragen steht Ihnen Solvej Pedersen, Fachstellenleitung Sonderpädagogik, unter 044 863 13 85 oder solvej.pedersen@buelach.ch gerne zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen über das Bewerbungstool entgegengenommen werden können. Klicken Sie hierfür bitte auf Bewerben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.