Bülach – seit 1384 eine Stadt mit Tradition. Heute das prosperierende und wachsende Zentrum des Zürcher Unterlands mit rund 22‘200 Einwohnenden. Sie pflegt eine Verwaltungskultur, in welcher die Kundenorientierung und die Wertschätzung der Mitarbeitenden im Zentrum stehen. Der KESB-Kreis umfasst die Stadt Bülach und 15 Anschlussgemeinden mit rund 74’000 Einwohnerinnen und Einwohnern. Wir suchen per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen


Präsidentin/Präsidenten der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde Bülach Nord 80-100%
Ihre Aufgaben
  • personelles und fachliches Führen der KESB (Behördenmitglieder, Teamleitende sowie Mitarbeitende in den Fachbereichen Administration, Abklärungsdienst und Revisorat mit insgesamt rund 25 Personen)
  • Leiten der Verhandlungen des interdisziplinär zusammengesetzten Spruchkörpers (Behördensitzung)
  • Verantwortlich für die Verfahrensleitung, Koordination und effiziente Geschäftsabwicklung innerhalb der KESB sowie für die rechtsstaatliche Umsetzung sämtlicher Aufgaben im Kindes- und Erwachsenenschutzrecht
  • rechtliches und soziales Abklären der Massnahmenbedürftigkeit von Kindern und Erwachsenen
  • Erstellen und Überwachen des Bereichsbudgets sowie Reporting über Aktivitäten
  • Vertreten der KESB gegen aussen und Teilnahme in Fachgremien und Arbeitsgruppen
  • Zusammenarbeit mit den Berufsbeistandschaften, Kinder- und Jugendhilfezentrum (kjz), Schulen, anderen KESB sowie weiteren Fachstellen und Institutionen 
  • Gewährleisten der professionellen Unterstützung von privaten und gesetzlichen Mandatsträgern
Sie können erwarten
  • attraktive Anstellungsbedingungen (Aus- und Weiterbildungen, Jahresarbeitszeit und 5 Wochen Ferien, Möglichkeit für Homeoffice)
  • anspruchsvolle, vielseitige und herausfordernde Kaderfunktion
  • selbstständige und verantwortungsvolle Aufgaben mit entsprechenden Kompetenzen
  • Mitverantwortung für die Weiterentwicklung der KESB und ihres fachlichen Standards
  • wertschätzende Unternehmens- und Teamkultur
Ihr Profil
  • Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften oder Sozialer Arbeit
  • mehrjährige Führungs- und Berufserfahrung im Fachgebiet, vorteilhaft auf dem Gebiet des Kindes- und Erwachsenenschutzes oder in ähnlichen Aufgabengebieten
  • betriebswirtschaftliche und Management-Kenntnisse, Organisationstalent
  • belastbare, entscheidungsfreudige, integre und loyale Persönlichkeit
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten, stilsicherer schriftlicher und mündlicher Ausdruck sowie sicheres Auftreten
  • Schweizer Nationalität (aufgrund des Gesetzes)

Interessiert?
Bei Fragen steht Ihnen Raphael Gubser, Leiter Soziales und Gesundheit, unter 044 863 15 47 oder raphael.gubser@buelach.ch gerne zur Verfügung.
Bitte beachten Sie, dass nur Bewerbungen über das Bewerbungstool entgegengenommen werden können. Klicken Sie hierfür bitte auf Bewerben. Vielen Dank für Ihr Verständnis.