Arbeiten im Burgerspittel - ein angenehmer Ort des Wirkens
Im Burgerspittel im Viererfeld und am Bahnhofplatz legen wir grossen Wert auf ein gutes Betriebsklima und pflegen ein offenes Miteinander zwischen den Mitarbeitenden sowie den Bewohnenden. Wir suchen eine dienstleistungsorientierte Persönlichkeit mit ausgeprägten Gastgeberqualitäten.
Servicefachfrau /-mann oder Fachfrau /-mann Hauswirtschaft 80%
per 01.06.2021
Ihr Aufgabenbereich
  • Sie helfen bei der Planung und Vorbereitung der Mahlzeitenausgabe und des Serviceablaufes für die verschiedenen Verpflegungseinheiten mit
  • Sie beraten und betreuen unsere Bewohnenden rund um‘s Essen
  • Sie sind verantwortlich für die Grundreinigung, die Unterhalts- und Zwischenreinigungen in öffentlichen Bereichen und in den Zimmern unserer Bewohnenden
  • Sie führen die Raumhygiene, nach ökologischen und ökonomischen Grundsätzen durch
  • Sie pflegen und halten bereichsbezogene Qualitätssicherungsmassnahmen wie Arbeitssicherheit, Lebensmittel- und Reinigungshygiene ein
  • Sie sorgen für ein rundum schönes Ambiente in den Räumlichkeiten
Ihr Profil

Die Bewohnenden stehen für Sie im Mittelpunkt!

Wir wenden uns an eine selbstständige, hilfsbereite Persönlichkeit mit einem hohen Qualitätsbewusstsein. Sie sind ein Teamplayer, verantwortungsbewusst und arbeiten gerne tatkräftig mit. Sie bringen die Flexibilität mit, auch abends und an Wochenenden zu arbeiten. Wenn Sie über eine abgeschlossene Ausbildung als Servicefachfrau/-mann oder Fachfrau/-mann Hauswirtschaft verfügen und ein Herz für Menschen im Alter haben, würden wir uns freuen, Sie kennen zu lernen.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen zeitgemässe Anstellungsbedingungen und gute Sozialleistungen im Rahmen der Burgergemeinde Bern. Wir pflegen einen partnerschaftlichen Umgang und ein angenehmes Arbeitsklima. Der Arbeitsplatz ist zentral gelegen und mit ÖV gut erreichbar. Gratisparkplatz steht zur Verfügung.

 
Bewerben Sie sich jetzt!
Für Auskünfte steht Ihnen Dijana Gjinoski gerne unter der Nummer 031 307 67 34 zur Verfügung.