Bezirksgericht Meilen
 
Das Bezirksgericht Meilen ist ein Zivil- und Strafgericht der 1. Instanz und beschäftigt rund 60 Personen.
SIND SIE FLEXIBEL UND REIZEN SIE HERAUSFORDERUNGEN? DANN SUCHEN WIR GENAU SIE!
Verwaltungssekretär/in (100%) Einzelgericht
Ihr Aufgabenbereich
Als Verwaltungssekretär/in erledigen Sie in unserer Einzelgerichtskanzlei die administrative Bearbeitung sämtlicher vom Einzelgericht zu behandelnden Zivilverfahren. Sie legen neu eingehende Fälle an, führen den Terminkalender der Verhandlungen, laden zu sämtlichen Gerichtsverhandlungen der Einzelrichterinnen und Einzelrichter vor, kümmern sich um die Reinschrift der Gerichtsentscheide, versenden diese und führen die Zustell- und Rechtskraftkontrolle. Des Weiteren sind Sie für die Kanzlei des Arbeitsgerichts zuständig. Daneben unterstützen Sie nach Bedarf unser Empfangsteam, kümmern sich um die Beantwortung und Weiterleitung eingehender Telefonanrufe und sind damit erste Ansprechperson und "Visitenkarte" unseres Bezirksgerichtes. Des Weiteren können Sie zwecks Stellvertretung auch in anderen Kanzleien des Bezirksgerichtes eingesetzt werden.
Ihr Profil

Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung (Profil E oder M), gute EDV-Kenntnisse (Word) und zeichnen sich zudem durch eine selbständige, sehr zuverlässige und sorgfältige Arbeitsweise, stilsicheres Deutsch sowie eine rasche Auffassungsgabe aus. Ihr Interesse für die erwähnten Rechtsgebiete und Ihre einwandfreien Umgangsformen runden das Profil ab. Gerichtserfahrung ist von Vorteil, nicht aber Bedingung.

Unser Angebot

Wir bieten Ihnen nach gründlicher Einführung eine interessante, abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit in einem kollegialen Team, den Anforderungen entsprechende Entlöhnung sowie fortschrittliche Sozialleistungen und Weiterbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Anstellungsbedingungen des Kantons Zürich.

Interessiert? Dann sollten Sie jetzt nur noch wissen, dass diese Stelle per 1. Oktober 2022 oder nach Vereinbarung besetzt wird. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitende Gerichtsschreiberin, Frau MLaw E. Szczogiel, gerne zur Verfügung (044 924 21 21). Ihre Bewerbung reichen Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis am Montag, 15. August 2022 online ein.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.