Obergericht des Kantons Zürich
Informatik Gerichte und Notariate
 
 
Das Obergericht des Kantons Zürich ist einerseits Rechtsmittelinstanz in Zivil- und Strafsachen. Andererseits ist es zuständig für die selbständige Justizverwaltung der zürcherischen Zivil- und Strafgerichte sowie für das Notariatswesen. Es erlässt die dafür erforderlichen Verordnungen und Anweisungen. Im Bereich der Justizverwaltung ist es unter anderem für die Finanzplanung und den Haushaltsvollzug des Obergerichts, der Bezirksgerichte und der Notariate verantwortlich.
Die Informatik Gerichte und Notariate ist mit rund 40 Mitarbeitenden für den reibungslosen Betrieb der gesamten IT-Infrastruktur für das Obergericht, die Bezirksgerichte und die Notariate des Kantons Zürich verantwortlich. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine engagierte und offene Persönlichkeit als
Projektleiter/in 80 - 100%
Ihr Aufgabenbereich

Sie führen selbst Informatikprojekte oder nehmen im Rahmen von Fachprojekten die Rolle der Teilprojektleitung Informatik wahr. Dabei verfassen Sie Projektanträge, visualisieren Sachverhalte, erarbeiten Konzepte, schnüren Arbeitspakete und überwachen Kosten, Termine und Qualität. Sie organisieren und leiten Workshops, etablieren ein angemessenes Projektmarketing und sorgen für eine konstruktive und zielorientierte Atmosphäre unter den Projektbeteiligten.

Ihr Profil

Wir suchen eine pragmatische und erfahrene Persönlichkeit, die sich mit verschiedenen Projektmethoden (Wasserfall, agil, hybrid) wohlfühlt und diese situationsgerecht anwendet. Wir erwarten ein hohes Qualitätsbewusstsein, analytisches Denken, Abstraktionsvermögen und ein technisches Grundverständnis. Der geübte Umgang mit Office-Produkten, Erfahrung mit Projektmanagement-Werkzeugen, eine zielgruppengerechte Ausdrucksweise und eine hohe Sozialkompetenz sind zwingend.

Unser Angebot

Nebst einer abwechslungsreichen Tätigkeit in einem kollegialen Arbeitsumfeld bieten wir Ihnen die Möglichkeit zu fachspezifischer Weiterbildung, Anstellungsbedingungen nach kantonalem Personalrecht und einen sehr zentralen Arbeitsplatz in der Zürcher Altstadt. 

  

Verfügen Sie über einen Fachhochschulabschluss in einem rechtlich/wirtschaftlichen oder technischen Gebiet mit Weiterbildung im Projektmanagement bzw. eine äquivalente Ausbildung und haben mindestens fünf Jahre Erfahrung als Projektleiter/in im informatik- oder informatiknahen Bereich, vorzugsweise auch in einem Verwaltungsumfeld? Sprechen Sie sehr gut deutsch (mindestens Level C1) und verstehen schweizerdeutsch? 

  

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (inkl. Strafregisterausweis), die Sie online einreichen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Leiter Informatik, Herr Pascal Bachmann (Tel. 044 257 92 29), gerne zur Verfügung.