Obergericht des Kantons Zürich
I. Zivilkammer
 
 
Das Obergericht des Kantons Zürich ist einerseits Rechtsmittelinstanz in Zivil- und Strafsachen. Andererseits ist es zuständig für die selbständige Justizverwaltung der zürcherischen Zivil- und Strafgerichte sowie für das Notariatswesen. Es erlässt die dafür erforderlichen Verordnungen und Anweisungen. Im Bereich der Justizverwaltung ist es unter anderem für die Finanzplanung und den Haushaltsvollzug des Obergerichts, der Bezirksgerichte und der Notariate verantwortlich.

Die I. Zivilkammer befasst sich vorwiegend mit Berufungen und Beschwerden von Bezirks-, Arbeits- und Schiedsgerichten, die von den Parteien nicht akzeptiert und mit einem Rechtsmittel angefochten werden. Für die kaufmännische Kanzlei suchen wir per 1. November 2020 oder nach Vereinbarung eine/n

Verwaltungssekretär/in (60% - 80%)
Ihr Aufgabenbereich

Ihr Aufgabenbereich umfasst neben allgemeinen Sekretariatsaufgaben zur Hauptsache die administrative Betreuung von Beschwerde- und Berufungsverfahren: Erfassen und Anlegen der entsprechenden Geschäfte, Vorbereitung, Ausfertigung und Versand der Entscheide, Fristenkontrolle, meistens telefonischer Kontakt mit Gerichten, weiteren Amtsstellen, Parteien sowie Rechtsanwältinnen und -anwälten sowie statistische Erledigung und Ablage der Verfahren.

Ihr Profil

Wichtigste Voraussetzungen für diese interessante Aufgabe sind eine kaufmännische Ausbildung (Gerichtserfahrung ist von Vorteil) sowie gute Anwenderkenntnisse in den MS-Office-Tools. Sie sind teamfähig, flexibel, dienstleistungsorientiert und weisen sich durch eine selbständige sowie zuverlässige Arbeitsweise aus. Wenn Sie gerne in einem kleinen Team arbeiten und auch in hektischen Situationen einen kühlen Kopf bewahren, sollten wir uns unbedingt kennen lernen. Haben wir Ihr Interesse für diese verantwortungsvolle Stelle an zentraler Lage in Zürich geweckt?

Unser Angebot

Nebst einem attraktiven Weiterbildungsangebot erwartet Sie eine interessante Stelle in einem motivierten undeingespielten Teamsowie ein zentraler Arbeitsplatz im Herzen der Altstadt.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Leitende Gerichtsschreiberin, lic. iur. Elisabet Ferreño (Tel. 044 257 92 26), gerne zur Verfügung.Ihre Bewerbung reichen Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (inkl. Strafregisterauszug) bis zum 19. August 2020 online ein.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.