Die Stadtverwaltung Dietikon bietet einer interessierten Schülerin oder einem interessierten Schüler in unserem Alters- und Gesundheitszentrum ab August 2022 eine

Lehrstelle als Assistentin/Assistent Gesundheit und Soziales EBA
Das bringst du mit

Die vielseitige Ausbildung eignet sich für Jugendliche mit Sekundarschulabschluss B oder C mit guter Schulleistung. Wichtig sind: Kontaktfreude, Kommunikationsfähig­keit, Einfühlungsvermögen, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen sowie Team- und Konfliktfähigkeit

Was dich erwartet

Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales unterstützt das körperliche, soziale und psychische Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen und Bewohner in deren Umfeld und gestaltet mit ihnen den Alltag. Sie/er begleitet und unterstützt die Bewoh­nerinnen und Bewohner bei Aktivitäten im Alltag. Sie/er führt Haushaltsarbeiten durch. Sie/er erledigt einfache administrative und logistische Arbeiten mit Bezug zu ihrem/ seinem Tätigkeitsbereich. Die Assistentin/der Assistent Gesundheit und Soziales respektiert die Persönlichkeit der Bewohnerinnen und Bewohner, bezieht diese in ihre/seine Tätigkeit ein und nutzt deren Ressourcen. Sie/er orientiert sich bei ihrer/ seiner Arbeit an den Werten und Leitideen der Organisation

Deine Bewerbung
Wenn wir dein Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf deine vollständige Onlinebewerbung (Begleitschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugnisse Oberstufe, Referenzen und Multicheck junior ).

Florian Trenz, Ausbildungsverantwortlicher des Alters- und Gesundheitszentrum, Tel. 044 746 97 70, steht Dir für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Mehr über die Stadt Dietikon und das Alters- und Gesundheitszentrum erfährst du unter www.alter-dietikon.ch/agzwww.dietikon.ch und in unserem Lehrstellenfilm Film.