Der Bezirkshauptort Dietikon ist ein lebendiges Regionalzentrum und ein wichtiger Wirtschaftsstandort im schnell wachsenden Limmattal. Die fünftgrösste Stadt im Kanton Zürich hat rund 27'500 Einwohnende und zählt 3'000 Schülerinnen und Schüler. Die Schule Dietikon umfasst aktuell sechs Schuleinheiten. Sie hat langjährige Erfahrung im Bereich der Sonderpädagogik und Integration, zudem führt sie eine eigene Fachstelle Medien und Informatik. Die Schuleinheit Steinmürli ist eine QUIMS-Schule mit Kindergarten- und Primarklassen sowie je einer Einführungs- und Kleinklasse. Aktuell implementieren wir das Konzept der neuen Autorität nach Haim Omer.
Per 1. August 2021 suchen wir eine
Steinmürli: IF-Lehrperson Mittelstufe 58% / 16 WL
Ihre Aufgaben
Unterricht als IF-Lehrperson an der Mittelstufe in der Steinmürli.
Ihr Profil
Sie verfügen über eine Ausbildung zur Schulischen Heilpädagogin / zum Schulischen Heilpädagogen und mit Vorteil über Unterrichtserfahrung auf den Zielstufen. Heterogenität und Integration von Kindern mit besonderen Bedürfnissen sind für Sie eine Bereicherung. Eine enge Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson und Therapeuten ist für Sie selbstverständlich. Haben Sie Freude an Innovativem und Entwicklung?
Wir bieten
langjährige Schulhauskultur mit guten Rahmenbedingungen
vielseitige und herausfordernde Tätigkeit mit Kindern unterschiedlichster Leis-tungsfähigkeit
die Möglichkeit zur Weiterentwicklung des integrativen Unterrichts
Unterstützung und Beratung durch die Schulleitung, die Schulsozialarbeit und den Schulpsychologischen Dienst
eine gut ausgebaute Infrastruktur mit Beamer und Visualizer
Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Sara Meyer, Sachbearbeiterin Personal unter Telefon 044 743 77 01. Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung!