Der Bezirkshauptort Dietikon ist ein lebendiges Regionalzentrum und ein wichtiger Wirtschaftsstandort im schnell wachsenden Limmattal. Die fünftgrösste Stadt im Kanton Zürich hat rund 27'500 Einwohnende und zählt 3'000 Schülerinnen und Schüler. Die Schule Dietikon umfasst aktuell sechs Schuleinheiten. Sie hat langjährige Erfahrung im Bereich der Sonderpädagogik und Integration, zudem führt sie eine eigene Fachstelle Medien und Informatik.

Die Schuleinheit Wolfsmatt liegt zentral und doch in unmittelbarer Nähe zu Wald und Limmat und umfasst 21 Primarklassen und 8 Kindergärten. Als langjährige Quimsschule haben wir grosse Erfahrung in unserem multikulturellen Umfeld.

Wir suchen auf Beginn des Schuljahres 2021/22 eine
Wolfsmatt: SHP für die Mittelstufe 45% / 10WL
Ihre Aufgaben
Der Umgang mit Vielfalt und die Integration von Kindern mit besonderen Bedürfnissen in die Regelstrukturen ist für Sie eine gewünschte Herausforderung. Sie übernehmen die den IF-Unterricht an drei 6. Klassen. Sie schätzen die enge Zusammenarbeit mit den Klassenlehrpersonen und möchten an der Weiterentwicklung einer integrativen Schulkultur teilhaben?
Ihr Profil
  • eine Ausbildung in schulischer Heilpädagogik oder langjährige Berufserfahrung als Primarlehrperson
  • Engagement für schulische Belange
  • Hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur engen Zusammenarbeit im Unterrichtsteam
  • Freude an Innovation und sich aktiv an der Entwicklung unserer Schuleinheit zu beteiligen
Wir bieten
  • Gutes Arbeitsklima in einem hilfsbereiten, humorvollen und engagierten Team
  • Vielfältige und erfüllende Tätigkeit mit Kindern aus verschiedenen Kulturen
  • Unterstützende Zusammenarbeit im Unterrichtsteam und Support durch die Schulleitung
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Helen Pianezzi, Schulleitung Wolfsmatt unter Telefon 044 740 32 69. Wir freuen uns auf Ihre online Bewerbung!