WETZIKON – DIE STADT FÜR DEINE LEHRE!

Für eine Ausbildung ist die Stadt Wetzikon genau die Richtige. Das Zusammenspiel von Stadt und Land funktioniert an keinem anderen Ort so gut. Mit über 25'000 Einwohnerinnen und Einwohnern ist in der Stadt Wetzikon immer etwas los. Man wird mit verschiedenen Kulturen konfrontiert und lernt dabei andere Menschen kennen und schätzen. Nebenbei haben wir auch viele schöne Anlagen, die gepflegt und unterhalten werden müssen.
Zusätzliche Informationen über den Beruf oder die Stadt Wetzikon als Lehrbetrieb haben wir in dieser Broschüre oder diesem Video zusammengefasst.
Schnupperlehre als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt
Termine nach Vereinbarung
Aufgabengebiet
Als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt, in der Fachrichtung Hausdienst oder Werkdienst, sind wir in diversen Aufgabengebieten für den Unterhalt der Stadt Wetzikon zuständig. Wir führen Wartungen, Reinigungen und Instandhaltungen von Gebäuden, Betriebsarealen, Grünanlagen und Strassen durch. Erledigen diverse Unterhalts-, Kontroll- und Säuberungsarbeiten, überwachen Haustechnik, stellen die Abfallbewirtschaftung sicher und pflegen Grünanlagen und Wege. Diese vielseitigen Arbeiten führen wir auf den städtischen Anlagen wie zum Beispiel den Sport-, Entsorgungs-, Schulanlagen und Werkhof aus. 

Manche Arbeiten erledigen wir im Freien, stehen aber auch in direkten Kontakt mit der Bevölkerung
Voraussetzungen
  • Volksschulabschluss
  • handwerkliches Geschick
  • praktisch-technisches Verständnis
  • Zuverlässigkeit
  • körperliche Belastbarkeit
Bewerbung
Die Stadt Wetzikon bietet eine informative und spannende Schnupperlehre.

Wir freuen uns auf Deine Online-Bewerbung!
Auskünfte:
Yvan Ochsenbein, Ausbildungsverantwortlicher, 079 473 81 25