Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur‐ und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Zukunftstechnologien, Energie und Klima, Health Innovation sowie Grundlagen der Natur. Durch Grundlagen‐ und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2200 Mitarbeitende. 

Für die Gruppe Katalytische Verfahrenstechnik suchen wir eine*n
Techniker/in FH/HF
Mit Schwerpunkt Aufbau und Wartung chemischer Versuchsanlagen sowie Gasmanagement
Ihre Aufgaben
Sie verstärken ein Team von Technikern und Ingenieuren, welches komplexe Versuchsanlagen im Bereich Bioenergie betreibt und diese Anlagen in Zusammenarbeit mit anderen Forschungsgruppen und Industriepartnern nutzt und weiterentwickelt. Zudem sind Sie mit einem Teilpensum verantwortlich für das Gasmanagement am PSI. Durch Ihre interdisziplinäre Zusammenarbeit sorgen Sie für einen reibungslosen und sicheren Bau und Betrieb unserer Anlagen. 

Zu Ihren Aufgaben gehören: 
  • Verantwortlich für Instandhaltung, Wartung und Überprüfung von komplexen chemischen Versuchsanlagen
  • Aufbau, Inbetriebnahme, Testen und Optimieren/Erweitern von Versuchsanlagen 
  • Erstellen, Pflegen und Überarbeiten von Fliessschemata, Betriebs‐ und Sicherheitsvorschriften für Versuchsanlagen
  •  Mitarbeit bei Versuchskampagnen auf der Energy System Integration (ESI) Plattform
  •  Technischer Ansprechpartner der Gruppe Katalytische Verfahrenstechnik für interne und externe Fachstellen und Industriepartner 
  • Verantwortung für die Bewirtschaftung des zentralen Gaslagers am PSI 
  • Bestandsführung und Koordination von periodischen Inventuren der Gase am PSI
Ihr Profil
Wir erwarten einen Abschluss FH oder HF in Maschinentechnik, Systemtechnik, Automation, Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen oder äquivalentes Know‐how mit soliden chemischen Grundlagen und einer mehrjährigen Praxiserfahrung, vorzugsweise im Bereich des chemischen Versuchsanlagenbaus. Idealerweise haben Sie bereits Pilotanlagen betreut und kennen sich mit den Herausforderungen im Umgang mit Gasen aus. Sie haben Erfahrung mit sicherheitstechnischen Fragestellungen. Wir erwarten zudem sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute Englischkenntnisse für die Zusammenarbeit in einem internationalen Umfeld.
Wir bieten
Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort. 
Dies ist eine unbefristete Anstellung. 

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Dr. Frédéric Vogel, Tel. +41 56 310 21 35 oder an Dr. Jörg Standfuss, Tel. +41 56 310 25 86. 

Wir freuen uns auf Ihre Online‐Bewerbung bis 29. Februar 2024 für die Stelle als Techniker/in FH/HF (Kennziffer 5101‐00). 

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Mariusz Prus, 5232 Villigen PSI, Schweiz