Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Zukunftstechnologien, Energie und Klima, Health Innovation sowie Grundlagen der Natur. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2200 Mitarbeitende.

Die Kernanlage Hotlabor HL des PSI wird von der Abteilung Hotlabor AHL betrieben, welche als unabhängige Organisationseinheit dem Bereich Nukleare Energie und Sicherheit NES zugeordnet ist. Das PSI Hotlabor ist das einzige Schweizer Labor, das von den Schweizer Aufsichtsbehörden für den Umgang mit großen Mengen radioaktiver Stoffe einschließlich kommerzieller und experimenteller Kernbrennstoffe zugelassen ist.

Für unsere Gruppe Betrieb, Administration und Sicherheit der Abteilung Hotlabor suchen wir eine*n
Projektportfoliomanager*in
Ihre Aufgaben
  • Verantwortung für das Projektportfoliomanagement der Abteilung in enger Zusammenarbeit mit dem Abteilungsleiter und den verantwortlichen Gruppenleitenden
  • Projektakquise und -leitung sowie Coaching von Teilprojektleitenden
  • Koordination der Forschungs-, Dienstleistungs-, Infrastruktur- und Entwicklungsprojekte welche die Kernanlage Hotlabor betreffen
  • Einsatz von vorhandenen Softwaretools nach dem Qualitätsmanagement der Abteilung
  • Organisation und Leitung von Sitzungen mit Kunden und Partnern
Ihr Profil
Sie verfügen über eine naturwissenschaftlich-technische oder eine wissenschaftliche Ausbildung sowie über eine Zusatzausbildung oder praktische Kenntnisse im Bereich Projektleitung oder Projektportfoliomanagement. Idealerweise bringen Sie Erfahrungen auf dem Gebiet Anlagendesign und -konzeption mit. Dank Ihrer kommunikativen sowie teamorientierten Persönlichkeit und Ihrem ausgeprägten Verhandlungsgeschick verstehen Sie es, die unterschiedlichen Interessengruppen für Konsenslösungen zu gewinnen. Sie arbeiten gerne eigenverantwortlich und strukturiert und treiben somit langwierige Prozesse aktiv voran.

Die üblichen MS-Office-Programme sind Ihnen bekannt und Sie verfügen über Erfahrung mit spezieller Projektmanagementsoftware. Ihre ausgezeichnete schriftliche Ausdrucksfähigkeit in der deutschen Sprache ergänzen Sie mit verhandlungssicheren englischen Sprachkenntnissen.
Wir bieten
Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Christoph Gerber, Tel. +41 56 310 41 80.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung für die Stelle als Projektportfoliomanager*in mit der Kennziffer 4309-01.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Adina Keller, 5232 Villigen PSI, Schweiz