Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende. Als Gruppe Elektronenstrahl-Instrumentierung bauen wir Messgeräte auf, um die Eigenschaften der Elektronenstrahlen in der Synchrotron-Lichtquelle Schweiz SLS und im Freie-Elektronen-Laser SwissFEL zu bestimmen. Im Rahmen des Upgrade- Projekts der SLS wird der Aufbau der Elektronenstrahl-Instrumentierung eine wesentliche Rolle in unserem Team einnehmen.

Wir suchen per Januar 2022 eine oder einen
Physiklaborantin / Physiklaborant
80 % - 100 %
Ihre Aufgaben
Zu Ihren zukünftigen Aufgaben gehören sowohl der Aufbau und die Inbetriebnahme der Instrumentierung in unseren Grossforschungsanlagen als auch die Instandhaltung und Reparaturen. Sie bauen Vakuumanlagen, Messaufbauten und elektronische Schaltkreise auf, schliessen die Geräte an das Kontrollsystem an und testen die Funktionalität aller Komponenten. Dabei arbeiten Sie mit anderen Techniker/innen sowie Physiker/innen und Ingenieur/innen am PSI zusammen. Darüber hinaus unterstützen Sie die Physiker/innen auch bei der Entwicklung von neuen Instrumenten.
Ihr Profil
  • Sie haben die Ausbildung als Physiklaborant/in EFZ abgeschlossen und bringen ein breites Spektrum an Fähigkeiten mit
  • Sie verfügen über Erfahrung im Bereiche Messaufbauten inklusive Mechanik, Elektronik und Datenauswertung
  • Sie planen Ihre Arbeit und führen sie selbstständig aus
  • Sie fühlen sich in einem internationalen und diversen Arbeitsumfeld wohl und kommunizieren mit dem Team und den Fachgruppen auf Deutsch und Englisch
Wir bieten
Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herr Dr. Rasmus Ischebeck, Tel. +41 56 310 55 35.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung für die Stelle als Physiklaborantin / Physiklaborant mit der Kennziffer 8123-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Kevin Steffen, 5232 Villigen PSI, Schweiz