Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende.

Für die Anlagen zur Entsorgung radioaktiver Abfälle AERA suchen wir eine oder einen
Anlagenleiterin / Anlagenleiter
Ihre Aufgaben
Sie sind die/der Inhaber/in der Stelle für den technischen Betrieb der Anlagen zur Entsorgung radioaktiver Abfälle (AERA) und somit für die Entscheide in Bezug auf Sicherheit und Sicherung dieser Kernanlage verantwortlich. Zusätzlich beinhaltet diese Stelle folgenden Aufgaben:

  • Leitung der Sammelstelle des Bundes
  • Fachliche Führung von ca. 30 Mitarbeitenden in einer Matrixorganisation
  • Verantwortlich für die Prozesse sowie für die strategischen Entscheidungen von AERA
  • Vertretung von AERA gegenüber den Behörden (schriftlich sowie an regelmässigen Sitzungen)
  • Leitung von Projekten und Erstellung von Konzepten, Berichten, wissenschaftlichen Publikationen und Betriebsdokumenten
Ihr Profil
Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung an einer Hochschule in einem technischen oder einem mathematisch-naturwissenschaftlichen Fach und sind bereit sich in ein neues Gebiet einzuarbeiten. Sie haben Freude an der Beurteilung komplexer theoretischer Situationen und der Umsetzung in pragmatische und realisierbare Lösungen. Zudem wirken sie gern in einem Umfeld mit, in dem Ihre Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen und Ihre kommunikative und zuverlässige Arbeitsweise optimal zur Geltung kommen. Theoretische und praktische Erfahrung mit ionisierender Strahlung und radioaktiven Stoffen runden Ihr Profil ab.
Wir bieten
Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Lisa Pedrazzi, Tel. +41 56 310 46 03.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 16. August 2021 für die Stelle als Anlagenleiterin / Anlagenleiter mit der Kennziffer 9640-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sabine Mier, 5232 Villigen PSI, Schweiz