Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende.

Für die Gruppe Radioanalytik suchen wir eine oder einen
Laborantin / Laboranten
Ihre Aufgaben
  • Durchführung von radioanalytischen Messungen und Probenaufschlüssen im Labor
  • Selbständige Bedienung der Analysengeräte und Auswertung der Messresultate
  • Quantitative Bestimmung von Radionukliden aus verschiedenen Probenmaterialien, aus Rückbau-, Industrie-, Inkorporations- und Umweltproben
  • Trennung von Gemischen im Labor mittels präparativer Chromatographie und anderen chemischen Trennverfahren
  • Mitarbeit bei der Emissionsbilanzierung, sowie Forschungs- und Entwicklungsarbeiten
  • Unterstützung in der Pflege der Dokumentation und Mitwirkung beim Verfassen von technischen Berichten
  • Mitarbeit bei der Pflege, Wartung und Funktionskontrollen von Messgeräten und Laborausrüstungen
Ihr Profil
  • Berufsabschluss (Chemie- oder Physiklaborant/in) oder äquivalente Ausbildung
  • Mehrjährige funktionsspezifische Praxiserfahrung, hohe analytische Genauigkeit, Zuverlässigkeit und zeitgerechtes Arbeiten
  • Erfahrung mit präparativen chemischen Trennmethoden im Labor und mit spektrometrischen Analysen 
  • Sicherer Umgang mit chemisch-physikalischen Apparaturen und Messgeräten
  • Kenntnisse im Bedienen von PC-Software, Office, im speziellen mit Datenauswertungen, Messprogrammen und Analysensoftware
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (Grundkenntnisse in Französisch und Englisch)
  • Arbeitserfahrungen in kontrollierten Umgebungen sind ein Plus
  • Hohes Engagement für Arbeitssicherheit in chemischen Laboratorien
  • Bereitschaft für gelegentliche Einsätze bei Kunden vor Ort, eventuell auch ausserhalb der normalen Arbeitszeiten
Wir bieten
Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Dr. Martin Heule, Tel. +41 56 310 31 52.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis 30. April 2020 für die Stelle als Laborantin / Laboranten mit der Kennziffer 9622-01.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Sabine Mier, 5232 Villigen PSI, Schweiz