Das Paul Scherrer Institut PSI ist das grösste Forschungsinstitut für Natur- und Ingenieurwissenschaften der Schweiz. Am PSI betreiben wir Spitzenforschung in den Bereichen Materie und Material, Energie und Umwelt sowie Mensch und Gesundheit. Durch Grundlagen- und angewandte Forschung arbeiten wir an nachhaltigen Lösungen für zentrale Fragen aus Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft. Die Ausbildung von jungen Menschen ist ein zentrales Anliegen des PSI. Deshalb sind etwa ein Viertel unserer Mitarbeitenden Postdoktorierende, Doktorierende oder Lernende. Insgesamt beschäftigt das PSI 2100 Mitarbeitende.

Die Sektion Elektronische Systeme ist für die Weiterentwicklung und den Unterhalt der Elektronik an mehreren Grossforschungsanlagen am PSI zuständig. Zur Stärkung unseres Teams, bestehend aus Ingenieuren und Technikern, suchen wir eine oder einen

Elektroingenieurin / Elektroingenieur
mit Erfahrung im Bereich Hochfrequenz
Ihre Aufgaben
Sie suchen die Herausforderung, in einer dynamischen Forschungsumgebung und können ihr Wissen im Bereich Hochfrequenz-(HF) und Analog-Schaltungsdesign aktiv in unsere Hardware-Entwicklungsgruppe einbringen. Als HF-Fachexperte sind Sie verantwortlich für:
  • Design und Charakterisierung von HF-Frontend Elektronik zur Messung von Strahlparametern an den Teilchenbeschleunigeranlagen
  • Entwicklung und Optimierung von Analog- und Mixed-Signal-Schaltungen für schnelle Datenerfassungssysteme
  • Konzeption und Beratung bei bestehenden und neuartigen HF-Mess- und Regelsystemen für Beschleunigeranlagen
  • Inbetriebnahme von elektronischen Systemen an Grossforschungsanlagen
Ihr Profil
Sie besitzen einen Abschluss (FH oder ETH) in Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation. Darüber hinaus bringen Sie Erfahrung in den Bereichen Hochfrequenz-, Analog- und Mixed-Signal-Schaltungsdesign mit. Als proaktive, offene Persönlichkeit fällt Ihnen der Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern in verschiedenen Gruppen leicht und Sie fühlen sich in einem heterogenen Umfeld wohl. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrungen an einer Teilchenbeschleunigeranlage sammeln. Wir möchten insbesondere auch Frauen zur Bewerbung motivieren.
Wir bieten
Unser Institut basiert auf einer interdisziplinären, innovativen und dynamischen Zusammenarbeit. Neben einer systematischen Einarbeitung profitieren Sie von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten und unserer ausgeprägten Weiterbildungskultur. Bei Anliegen zur optimalen Vereinbarung von Beruf und Familie oder persönlicher Interessen unterstützen wir Sie mit modernen Anstellungsbedingungen und Einrichtungen vor Ort.

Für fachliche Auskünfte wenden Sie sich bitte an Herrn Patrick Pollet, Tel. +41 56 310 32 86.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung für die Stelle als Elektroingenieurin / Elektroingenieur mit der Kennziffer 8242-00.

Paul Scherrer Institut, Personalmanagement, Melanie Rapisarda-Bellwald, 5232 Villigen PSI, Schweiz