Die Eawag ist das international vernetzte Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs (Eidgenössische Technische Hochschulen Schweiz). Sie betreibt Forschung, engagiert sich in der Ausbildung und ist im Bereich der fachspezifischen Beratung tätig. Damit verfolgt sie zwei parallele Ziele: den unmittelbaren menschlichen Bedarf an Wasser zu decken sowie die Funktionsfähigkeit und den Fortbestand aquatischer Ökosysteme zu erhalten.
Für die Weiterentwicklung unserer Dienstleistungen innerhalb der Lib4RI suchen wir per sofort eine / einen
Informationsspezialistin / Informationsspezialist (m/w/d) 80–100%
Wir bieten eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen Umfeld, flexible Arbeitszeiten sowie hybrides Arbeiten, ein offenes Betriebsklima, gute Weiterbildungsmöglichkeiten und einen modernen Arbeitsplatz in Dübendorf. Die Anstellung erfolgt über die Eawag.

Was erwartet Sie konkret?

Was bringen Sie mit?

Die Eawag ist eine moderne Arbeitgeberin und bietet eine ausgezeichnete Arbeitsumgebung, bei der die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Stärken, Erfahrungen und Denkweisen einbringen können. Wir fördern die Gleichstellung bezüglich Geschlechtern und setzen uns für eine personelle Vielfalt und Inklusion ein. Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie sind für uns selbstverständlich. Mehr Informationen über die Eawag und ihre Anstellungsbedingungen finden Sie unter www.eawag.ch sowie www.eawag.ch/de/ueberuns/arbeiten-an-der-eawag/anstellung/.

Für Auskünfte steht Ihnen Fabian Felder, Gruppenleiter E-Resources & IT Services, gerne zur Verfügung. Nähere Informationen über die Bibliothek Lib4RI finden Sie unter www.lib4ri.ch.

Die Bewerbungsfrist endet am 28. Februar 2023 oder mit Besetzung der Stelle.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung,welche wir ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal erwarten. Mit einem Klick auf den nachfolgenden Button gelangen Sie direkt zum Bewerbungsformular.
Eawag: Das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs