Die Eawag ist das international vernetzte Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs (Eidgenössische Technische Hochschulen Schweiz). Sie betreibt Forschung, engagiert sich in der Ausbildung und ist im Bereich der fachspezifischen Beratung tätig. Damit verfolgt sie zwei parallele Ziele: den unmittelbaren menschlichen Bedarf an Wasser zu decken sowie die Funktionsfähigkeit und den Fortbestand aquatischer Ökosysteme zu erhalten.
Für August 2021 bieten wir dir in Dübendorf eine
Lehre als Laborant/in EFZ, Fachrichtung Chemie
in einem faszinierenden Forschungsumfeld an.

Du arbeitest gerne in einem Chemielabor, bist interessiert an naturwissenschaftlichen Fragestellungen und hast Freude am Experimentieren?

Unsere Lernenden des Chemielaborantenberufes werden während ihrer 3-jährigen Ausbildung in die Geheimnisse der chemischen Forschungsarbeit eingeführt. Bedingt durch unseren Auftrag arbeiten wir hauptsächlich analytisch, das heisst, wir untersuchen, was für Stoffe im Wasser vorhanden sind, welche Konzentration sie haben und was das Schicksal dieser Verbindungen ist. Die Lernenden arbeiten in den einzelnen Forschungsabteilungen jeweils 6-10 Monate mit und können in dieser Zeit verschiedene Methoden kennenlernen. Die Arbeiten umfassen die Probenahme, Probenvorbereitung, das Messen an modernen Analysegeräten sowie die Auswertung der Resultate.

Durch dieses System kommen die Lernenden in verschiedene Abteilungen und erhalten so eine breit abgestützte und vielseitige Ausbildung. In jedem Lehrjahr besuchen sie Kurse im betriebseigenen Lehrlabor, um die Grundlagen zu erlernen und zu vertiefen. Wir arbeiten mit Ausbildungspartnern in der Industrie, den Firmen Bachema in Schlieren, Coca Cola in Dietlikon und Biotronik AG in Bachenbülach zusammen.

Du hast die Sekundarschule A absolviert, hast gute Leistungen in naturwissenschaftlichen, mathematischen und sprachlichen Fächern, arbeitest selbstständig und zuverlässig und bringst Lern- und Leistungsbereitschaft mit? Dann warten wir gespannt auf deine Bewerbung.

Weitere Informationen gibt dir gerne Sam Derrer. E-Mail samuel.derrer@eawag.ch oder Telefon 058 765 51 62. Weitere Informationen über die Ausbildung an unserem Forschungsinstitut findest du ebenfalls auf http://www.eawag.ch/de/lehre/berufsbildung/.

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Bitte reiche diese ausschliesslich über unser Online-Bewerbungsportal ein. Mit einem Klick auf den nachfolgenden Button gelangst du direkt zum Bewerbungsformular.
Eawag: Das Wasserforschungsinstitut des ETH-Bereichs