Lernende/r Physiklaborant/in EFZ (a)

Materialwissenschaft und Technologie sind unsere Leidenschaft. Mit unserer Spitzenforschung leisten die rund 1'100 Mitarbeitenden der Empa entscheidende Beiträge zum Wohle der Gesellschaft für eine lebenswerte Zukunft. Die Empa ist eine Forschungsinstitution des ETH-Bereichs.
Eine breite, fundierte und abwechslungsreiche Berufsausbildung ist uns ein zentrales Anliegen. Wir möchten dir mit einer Lehrstelle in der Forschung jedoch nicht nur das reine Berufshandwerk vermitteln, sondern auch Freude an deiner Tätigkeit. 

Die Grundvoraussetzungen für eine erfolgreiche Berufsausbildung an der Empa sind Leistungsbereitschaft, Enthusiasmus und Flexibilität sowie ein gewisses Mass an Selbstdisziplin. Werte wie Selbständigkeit, Verantwortungsbewusstsein, Kreativität, Kundenorientierung sowie die Fähigkeit mit-, voraus- und weiterzudenken werden dich während deiner gesamten Ausbildung bei uns begleiten. Ausserdem unterstützen wir dich mit «Saphir», unserem betriebsinternen Konzept zur Förderung der Lernenden. Wenn dich der Gedanke, in einem Forschungsumfeld an unserer aller Zukunft mitzuarbeiten, reizt und motiviert, freuen wir uns darauf, dich kennen zu lernen.

Deine Aufgaben

Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Bereich Messtechnik und Werkstoffe. Physiklaboranten erlernen in den ersten beiden Lehrjahren Grundkenntnisse in Werkstoffbearbeitung, Elektronik und Messtechnik. Im 3. und 4. Lehrjahr kannst du die erworbenen Kenntnisse bei der Mitarbeit an Forschungsprojekten und Dienstleistungsaufträgen anwenden und vertiefen. Neben der innerbetrieblichen Ausbildung besuchst du die Allgemeine Berufsschule Zürich (2 Tage pro Woche, BMS ist möglich).

Dein Profil

Du hast die Sekundarschule absolviert und kannst gute Leistungen in Naturwissenschaften, Mathematik und Deutsch vorweisen. Neben einer guten Beobachtungs- und Auffassungsgabe bringst du manuelle Geschicklichkeit und technisches Verständnis mit. Du arbeitest gerne in einem Labor, hast Freude an Physik, Elektronik, Informatik und an technischen Systemen und verfügst zudem über ein gutes analytisches und abstraktes Denkvermögen. Wir schätzen Lernende, die selbstständig, exakt und zuverlässig arbeiten.

Unser Angebot

Wir bieten eine interessante Ausbildung, einen modernen Arbeitsplatz und hervorragende Anstellungsbedingungen. Du hast bei uns die Möglichkeit, dir ein vielfältiges Wissen anzueignen. Die Empa ist ein lebendiges und innovatives Forschungsumfeld mit internationalem Flair. Weitere Informationen findest du in unserem Factsheet.
Haben wir dich angesprochen? Dann schicke uns noch heute deine Bewerbung, wir freuen uns darauf.

«a» steht in unseren Stelleninseraten für «alle». Wir leben eine Kultur der Inklusion und des Respekts. Bei uns sind alle Menschen willkommen, die Lust auf innovative, nachhaltige und sinnstiftende Tätigkeiten haben - nur das zählt.
Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung inkl. Motivationsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Diplome und Kontaktdaten von zwei Referenzpersonen. Bitte reichen Sie diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.
Sarah Stüdli, Bereichspersonalleiterin / HR Partner
 

Fragen?

  Martin Amberg
Berufsbildner Physilaborant/in
Advanced Fibers
+41 58 765 75 74

Ihr zukünftiger Arbeitsort

Empa
Lerchenfeldstrasse 5
9014 St. Gallen

Die Empa als Arbeitgeberin

  • Innovative, nachhaltige, sinnstiftende Tätigkeiten
  • Mehrwert schaffen für die Gesellschaft
  • Internationale, multikulturelle Arbeitswelt
  • Gestaltungs- und Entwicklungsfreiraum
  • Kultur der Inklusion und des Respekts
  • Ausgezeichnete Vereinbarkeit verschiedener Lebensbereiche
  • Mehrfach prämierte und zertifizierte Arbeitgeberin
  • Vergünstigungen für Bahn, Mobile, Kinderbetreuung, Verpflegung, uvm.