Empa - the place where innovation starts

Als Forschungsinstitut für Materialwissenschaften und Technologie des ETH-Bereichs betreibt die Empa anwendungsorientierte Spitzenforschung zum Nutzen der Industrie und zum Wohle der Gesellschaft.

Für August 2022 haben wir eine Lehrstelle mit einer anspruchsvollen Ausbildung in einem faszinierenden Forschungsumfeld als

Lernende/r Polymechaniker/in EFZ

zu besetzen.


Du arbeitest bereits im ersten Lehrjahr an spannenden Projekten mit. Wir entwickeln und bauen hochkomplexe Geräte und Anlagen für die Forschung. Der Prototypenbau ist ein weiteres Plus, es gibt bei uns keine Serienarbeit. Die High-Tech-Werkstoffe werden mit modernsten Werkzeugmaschinen bearbeitet.

Du hast gute Leistungen (Typ A/Sekundarschule) bis sehr gute Leistungen (Typ B/Realschule) in den Fächern Arithmetik/Algebra sowie Geometrie, Physik und Deutsch. Dein sehr gutes räumliches Vorstellungsvermögen ist gepaart mit Lern- und Leistungsbereitschaft und natürlich hast du Freude am Umgang mit Metallen und Kunststoffen. Grosses Interesse an modernen, komplexen Maschinen sowie die Begabung für exaktes und speditives Arbeiten setzen wir voraus. Hohes Verantwortungsgefühl und Teamfähigkeit sind weitere wichtige Komponenten.


Haben wir dich angesprochen?

Für weitere Auskünfte über die Stelle steht dir Jörg Gschwend Joerg.gschwend@empa.ch gerne zur Verfügung. Besuche auch unsere Webseiten www.empa.ch/web/s602 und Empa-Video

Wir freuen uns auf deine vollständige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome. Bitte reiche diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Empa, Susanne Medgyesy , Human Resources, Lerchenfeldstrasse 5, 9014 St. Gallen, Schweiz.