Empa - the place where innovation starts

Als Forschungsinstitut für Materialwissenschaften und Technologie des ETH-Bereichs betreibt die Empa anwendungsorientierte Spitzenforschung zum Nutzen der Industrie und zum Wohle der Gesellschaft.
Für August 2021 bieten wir dir in der Abteilung Advanced Fibers in St. Gallen eine
Lehre als Physiklaborant/in EFZ

in einem faszinierenden Forschungsumfeld an.


Der Schwerpunkt der Ausbildung liegt im Bereich Messtechnik und Werkstoffe. Physiklaboranten erlernen in den ersten beiden Lehrjahren Grundkenntnisse in Werkstoffbearbeitung, Elektronik und Messtechnik. Im 3. und 4. Lehrjahr kannst du die erworbenen Kenntnisse bei der Mitarbeit an Forschungsprojekten und Dienstleistungsaufträgen anwenden und vertiefen. Neben der innerbetrieblichen Ausbildung besuchst du die Allgemeine Berufsschule Zürich (2 Tage pro Woche, BMS ist möglich).

Du hast die Sekundarschule absolviert, hast gute Leistungen in Naturwissenschaften, Mathematik und Deutsch, arbeitest selbständig, exakt und zuverlässig, bringst neben einer guten Beobachtungs- und Auffassungsgabe manuelle Geschicklichkeit und technisches Verständnis mit.


Du arbeitest gerne in einem Labor, hast Freude an Physik, Elektronik, Informatik und an technischen Systemen und verfügst zudem über ein gutes analytisches und abstraktes Denkvermögen? Dann warten wir gespannt auf deine Bewerbung.
Für weitere Auskünfte über die Stelle steht dir Martin Amberg martin.amberg@empa.ch gerne zur Verfügung. Besuche auch unsere Webseiten www.empa.ch/web/s402 und Empa-Video

Wir freuen uns auf deine vollständige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome. Bitte reiche diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Empa, Susanne Medgyesy , Human Resources, Lerchenfeldstrasse 5, 9014 St. Gallen, Schweiz.