Empa - the place where innovation starts

Als Forschungsinstitut für Materialwissenschaften und Technologie des ETH-Bereichs betreibt die Empa anwendungsorientierte Spitzenforschung zum Nutzen der Industrie und zum Wohle der Gesellschaft.

Die Abteilung Cellulose & Wood Materials erforscht natürlich vorhandene Strukturen in Holzwerkstoffen und die Wechselwirkungen zwischen erneuerbaren Polymeren, Nanopartikeln und Kolloiden. Das Hauptziel dieser Entwicklungsarbeit ist es, energieeffiziente Wege zu finden, um Hochleistungsmaterialien zu bauen, die zu einer nachhaltigen Zukunft beitragen. Zu diesem Zweck arbeiten wir gemeinsam mit Forschern und der Industrie an wichtigen technologischen Herausforderungen.

 

Die Abteilung Cellulose & Wood Materials sucht eine/n

Materialwissenschaftler/in

als technisch/wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für ein Innosuisse-Projekt. Ziel des Projektes es ist, im Rahmen einer Machbarkeitsstudie cellulosische Strukturen durch optimierte Prozesse zu hochfesten Biowerkstoffen zu verarbeiteten. Diese Werkstoffe werden als eine Alternative zu erdölbasierenden Werkstoffen gesehen und sollen einen Einsatz in unterschiedlichen Industriebereichen finden.

 

Ihre Aufgaben

Ihr Profil

 

Wir bieten

 

Die Anstellung ist vorerst auf 18 Monate befristet mit der Möglichkeit auf Verlängerung.

Für weitere Auskünfte über die Stelle stehen Ihnen Dr. Thomas Geiger thomas.geiger@empa.ch und Dr. Gustav Nyström gustav.nystroem@empa.ch gerne zur Verfügung. Besuchen Sie auch unsere Webseiten www.empa.ch/web/s302 und Empa-Video

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome. Bitte reichen Sie diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Empa, Patricia Nitzsche, Human Resources, Ueberlandstrasse 129, 8600 Dübendorf, Schweiz.