Empa - the place where innovation starts

Als Forschungsinstitut für Materialwissenschaften und Technologie des ETH-Bereichs betreibt die Empa anwendungsorientierte Spitzenforschung zum Nutzen der Industrie und zum Wohle der Gesellschaft.

Für August 2021 bieten wir dir in der Abteilung Biomimetic Membranes and Textiles in

St. Gallen eine

Lehre als Laborant/in EFZ Fachrichtung Textil

in einem faszinierenden Forschungsumfeld an.

 

Laboranten/innen EFZ Fachrichtung Textil erlernen neben dem sicheren Umgang mit Chemikalien die verfahrenstechnischen und färberischen Verfahren. Externe chemische und textilspezifische Einführungskurse unterstützen die Wissensvermittlung während deiner Ausbildung. Du arbeitest an Forschungsprojekten mit, lernst die Bedienung der Rasterelektronenmikroskopie sowie der Extrusions- und Faserspinnanlage. Neben der innerbetrieblichen Ausbildung besuchst du die Gewerbliche Berufsschule in St. Gallen (mind. 2 Tage pro Woche, ohne BMS).

Du hast die Sekundarschule absolviert, hast gute Leistungen in Mathematik, Physik, Chemie und Deutsch, arbeitest exakt und zuverlässig, hast ein gutes Farbsehvermögen und bringst Lern- und Leistungsbereitschaft mit.

 

Du arbeitest gerne in einem Chemielabor, bist interessiert an naturwissenschaftlichen Fragestellungen, hast Freude an Farben und Stoffen sowie am Experimentieren? Dann warten wir gespannt auf deine Bewerbung.

Für weitere Auskünfte über die Stelle steht dir Leonie El Issawi Leonie.elissawi@empa.ch gerne zur Verfügung. Besuche auch unsere Webseiten www.empa.ch/web/s401 und Empa-Video

Wir freuen uns auf deine vollständige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome. Bitte reiche diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Empa, Susanne Medgyesy , Human Resources, Lerchenfeldstrasse 5, 9014 St. Gallen, Schweiz.