Empa - the place where innovation starts

Als Forschungsinstitut für Materialwissenschaften und Technologie des ETH-Bereichs betreibt die Empa anwendungsorientierte Spitzenforschung zum Nutzen der Industrie und zum Wohle der Gesellschaft.

Für unsere Abteilung Nanoscale Materials Science suchen wir eine motivierte Persönlichkeit als

Elektroingenieur/in FH oder Physiklaborant/in

Ihre Aufgaben beinhalten die Unterstützung der Forschungsaktivitäten der Abteilung. Dies sind Reparatur und Unterhalt diverser Steuerungssysteme für komplexe Forschungsanlagen, Reparatur und Unterhalt von Hochvakuumanlagen und Bauteilen, Entwicklung und Aufbau von eigenen Elektronikmodulen und Spezialkabel, sowie Unterhalt und Weiterentwicklung von Labview (Realtime) basierten Steuerungssoftware. Sie arbeiten in verschiedenen Projekten und eng mit internen und externen Partnern zusammen.

Sie haben einen Fachhochschulabschluss als Elektroingenieur/in oder verfügen über eine technische Ausbildung als Physiklaborant/in mit einigen Jahren Berufserfahrung. Sehr gute Informatikkenntnisse in (Realtime) Labview und Python, ein gutes Knowhow im Bereich (Ultra)Hochvakuumtechnik sowie in der Elektronikentwicklung sind für diese Stelle unabdingbar. Sie zeichnen sich durch eine hohe Selbstmotivation, geistige Flexibilität und rasche Auffassungsgabe aus. Es bereitet Ihnen Freude, durch Ihre hohe Kompetenz und Ihre präzise Arbeitsweise zum Erfolg eines internationalen und interdisziplinären Forschungsteams beizutragen. Wir bieten ein herausforderndes, multikulturelles Arbeitsumfeld mit vielseitigen und oft wechselnden Aufgaben. Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Für weitere Auskünfte über die Stelle steht Ihnen Prof. Dr. Hans Hug, hans-josef.hug@empa.ch gerne zur Verfügung. Besuchen Sie auch unsere Webseiten www.empa.ch/web/s203 und Empa-Video

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Online-Bewerbung inkl. Lebenslauf, Zeugnisse und Diplome. Bitte reichen Sie diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Empa, Patricia Nitzsche, Human Resources, Ueberlandstrasse 129, 8600 Dübendorf, Schweiz.