Als Forschungsinstitut für Materialwissenschaften und Technologie des ETH-Bereichs betreibt die Empa anwendungsorientierte Spitzenforschung zum Nutzen der Industrie und zum Wohle der Gesellschaft.

Für August 2018 bieten wir einen abwechslungsreichen Ausbildungsplatz in einem faszinierenden Forschungsumfeld als

Lernende/r Kauffrau/Kaufmann E/M

Die Empa ist eine Forschungsinstitution im ETH-Bereich mit internationaler Anerkennung. Du bewegst Dich in einem wissenschaftlichen Umfeld mit Mitarbeitenden aus vielen verschiedenen Nationen und mit Kontakten in die ganze Welt. Kaufleute widmen sich anspruchsvollen administrativen Arbeiten und verfügen über eine breite Palette von Fähigkeiten und Fachkenntnissen. Am Puls der Forschung unterstützt Du Wissenschaft und Technik. Du hast bei uns die Möglichkeit, die Lehre zwischen Profil «E» oder «M» zu absolvieren.

Die kaufmännische Lehre an der Empa ist vielseitig und abwechslungsreich. Du bekommst Einblick in praktisch alle Bereiche der Kaufleute. Gemäss einem Plan wirst du in verschiedenen Abteilungen rotierend eingesetzt. Überall unterstützen dich motivierte und fachlich qualifizierte Ausbildungspersonen. So verfügst du am Ende der Lehrzeit über ein breites Grundwissen, auf dem sich in beliebiger Fachrichtung aufbauen lässt.

Deine persönlichen Voraussetzungen

Für weitere Auskünfte über die Stelle steht dir Martina Koch, Verantwortliche Berufsbildnerin, Martina.koch@empa.ch gerne zur Verfügung. Besuche auch unsere Webseiten www.empa.ch und Empa-Video

Wir freuen uns auf deine Online-Bewerbung. Bitte reiche diese ausschliesslich über unser Bewerbungsportal ein. Bewerbungen per E-Mail sowie auf dem Postweg werden nicht berücksichtigt.

Empa, Nadja Nenzi, Human Resources, Überlandstrasse 129, 8600 Dübendorf, Schweiz.