Job im Netz der Zukunft gefällig?

Als zweitgrösster Schweizer Energiedienstleister bieten wir Ihnen zusammen mit 1400 Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen, davon 140 Lernenden, beste Voraussetzungen, um Ihr Talent zu entfalten.

Für unsere Netzregion Limmattal mit Sitz in Dietikon suchen wir eine/n 30 bis 50-jährige/n selbständige/n

Bauaufseher/in (80-100%)
Ihr Job:
  • Überwachen der Bauausführungen von Tiefbauarbeiten und der korrekten Verlegung der Kabelschutzrohre
  • Orientieren der Grundeigentümer bei Grab- und Montagearbeiten
  • Kontrollieren und visieren von Regierapporten, Ausmassen und Devis von Tiefbauunternehmern
  • Koordinieren von Montagearbeiten und Kabelzügen
  • Einmessen von Kabeltrassen im Gelände (elektronisch
    und konventionell)
  • Vorbereiten der Baustellen für die Montage
  • Führen und überwachen der Mitarbeiter bei Montagearbeiten
Ihr Profil:
  • Gelernte/r Netzelektriker/in / Elektroinstallateur/in oder Ausbildung im Tiefbau mit entsprechender Berufserfahrung
  • Zuverlässige und belastbare Persönlichkeit mit Verhandlungsgeschick und guten organisatorischen Fähigkeiten
  • Sicheres und freundliches Auftreten
  • Gute PC-Kenntnisse
  • Bereitschaft zur Leistung von Pikettdienst
  • Führerausweis der Kategorie B
Thomas Häberling ist bei EKZ Leiter Netzbau. Herr Häberling kennt die Details zu Ihrer neuen beruflichen Herausforderung und beantwortet unter 058 359 24 41 gerne Ihre Fragen.
EKZ hat Ihnen einiges zu bieten. Unter anderem:
Das Netz der Zukunft.


Smart Grid. Batteriespeicher. Prosumer. Bei EKZ arbeiten wir heute am Netz der Zukunft. Das bringt unglaublich viel Abwechslung in den Alltag.

Hier erfahren Sie, was EKZ zu einem spannenden Arbeitgeber macht. Und wie Familie und Freunde unserer Mitarbeitenden über uns denken, gibt es hier zu entdecken.

Jetzt beruflich umschalten!