Job im Netz der Zukunft gefällig?

Als zweitgrösster Schweizer Energiedienstleister bieten wir Ihnen zusammen mit 1400 Arbeitskolleginnen und Arbeitskollegen, davon 140 Lernenden, beste Voraussetzungen, um Ihr Talent zu entfalten.

Für den Bereich Netze in Dietikon, suchen wir Sie als

Projektleiter/in Netzleittechnik (m/w)
Ihr Job:
  • Projektleitung für Netzleit- und Fernwirksysteme in den Unterwerken
  • Inbetriebsetzung und Systemtests von Leitstellensystemen
  • Datenengineering und Datenpflege im Netzleitsystem
  • Erstellung der Unterwerks-Prozessbilder im Netzleitsystem
  • Unterstützung der Netzleitsystemanwender in der Leitstelle
  • Weiterentwicklung der Leitstellensysteme
  • Erstellen und Aktualisieren der Anlagendokumentation
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Ausschreibungen und Pflichtenheften von Leitstellensystemen
Ihr Profil:
  • Hochschulabschluss als Ingenieur FH in Fachrichtung Elektrotechnik oder Informatik
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Erfahrung in Steuerungstechnik, beziehungsweise Prozessleitsystemen
  • Gute kommunikative Fähigkeiten und guter schriftlicher Ausdruck
  • Gute IT-Kenntnisse, insbesondere Office Anwendungen
  • Basiswissen in IT-Security von Vorteil

Marcel Arlati ist bei EKZ Leiter SCADA und Telecom. Herr Arlati kennt die Details zu Ihrer neuen beruflichen Herausforderung und beantwortet unter 058 359 53 28 gerne Ihre Fragen.

Es erwartet Sie ein spannender Job in einem tollen Team, welches Sie sorgfältig in Ihr Aufgabengebiet einführt.

EKZ hat Ihnen einiges zu bieten. Unter anderem:
Das Netz der Zukunft.


Smart Grid. Batteriespeicher. Prosumer. Bei EKZ arbeiten wir heute am Netz der Zukunft. Das bringt unglaublich viel Abwechslung in den Alltag.

Hier erfahren Sie, was EKZ zu einem spannenden Arbeitgeber macht. Und wie Familie und Freunde unserer Mitarbeitenden über uns denken, gibt es hier zu entdecken.

Jetzt beruflich umschalten!