I+D Spezialist*in Benutzung und Informationskompetenz 80 - 100%

Hochschule für Technik FHNW, Services

Diversität an der Hochschule - wir suchen Vielfalt

Ihre Aufgaben:

In dieser Funktion sind Sie unser Spezialist / unsere Spezialistin im Bereich Informationskompetenz und koordinieren die Durchführung unseres Schulungsprogramms. Ausserdem sind Sie unser Experte / unsere Expertin für den Bereich Document Delivery und den Kurierdienst mit Rapido von SLSP. Die Mitarbeit in der Benutzung rundet Ihre Aufgabe ab.
  • Organisation, Koordination und Durchführung von Informationskompetenz-Angeboten
  • Vermittlung zwischen den Bibliotheksmitarbeitenden und der Verbundumgebung SLSP als Functional Expert Fulfillment / Resource Sharing
  • Verantwortlich für die Informationsaufarbeitung und Mitarbeitendenschulungen im Bereich Benutzung
  • Mithilfe beim Erstellen von Einsatzplänen der Mitarbeitenden sowie der studentischen Hilfskräfte
  • Sicherstellen eines optimalen Betriebes des RFID-Systems
  • Mitarbeit bei der Prüfung von Zweitveröffentlichungsrechten im Institutional Repository FHNW

Ihr Profil:

Die Aufgaben, die auf Sie warten, setzen Freude am Kontakt mit unterschiedlichen Benutzenden, initiative, exakte Arbeitsweise, grosse Teamfähigkeit und hohe Selbständigkeit voraus. Wenn Sie ausserdem serviceorientiert handeln, gerne beraten, mitdenken und eigene Ideen aktiv einbringen, dann passen Sie perfekt in unser Team. Ihre Qualifikationen sind:
  • I+D Spezialist*in mit spezifischen Weiterbildungen und Berufserfahrung in wissenschaftlichen Bibliotheken
  • Ausgeprägte Kenntnisse in Alma, swisscovery und Rapido
  • Hohe IT-Affinität und technisches Interesse
  • Überzeugende Kommunikationsfähigkeit und Auftrittskompetenz
  • Bereitschaft für gelegentliche Samstagseinsätze

Ihre Perspektiven:

Die Services der FHNW stellen den Hochschulen und ihren Studierenden verschiedene Dienstleistungen und Systeme zur Verfügung. Die Mitarbeitenden der Services bewegen sich in einem lebhaften und vernetzten Arbeitsumfeld und stehen im Austausch mit verschiedenen Anspruchsgruppen und externen Partnern.

Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Vielfältiges internes und externes Weiterbildungsangebot

Termin: Stellenbeginn per Sep 1, 2024 oder nach Vereinbarung.
Ihr Arbeitsort:
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Isabel Dahinden, Leitung Bibliothek, Kontakt: +41 56 202 80 48

Zum Bewerbungsprozess:

Sibylle Steiner, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 56 202 75 41

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ht
Diese Seite teilen: