Wissenschaftliche*er Mitarbeiter*in Mathematikdidaktik (30-60%)

Pädagogische Hochschule FHNW, Institut Kindergarten-/Unterstufe

Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden

Ihre Aufgaben:

Sie arbeiten im SNF-Projekt «In der Primarschule flexibles Rechnen mittels Vergleiche in produktiven Unterrichtsgesprächen fördern» (Flex4kids). Im Projekt werden Effekte und Wirkmechanismen von Weiterbildungen untersucht. Hierzu werden zu mehreren Zeitpunkten Daten an Schulen erhoben. Das Projekt ist schwerpunktmässig im Bereich der quantitativen Forschung angesiedelt.

Ihr Aufgabenbereich umfasst unter anderem folgende Tätigkeiten:

  • Bei der Entwicklung der Erhebungsinstrumente und Unterrichtsmaterialien unterstützen
  • Daten erheben und aufbereiten und an der Auswertung mitwirken

Eine Promotion im Rahmen des Projektes ist möglich, aber nicht zwingend. 

Je nach Profil und Stellenprozente werden auch unterstützende Lehrtätigkeiten und Dienstleistungen innerhalb der Professur ausgebracht.

Die Stelle ist zunächst auf 4 Jahre befristet.


Ihr Profil:

  • Master, idealerweise in Mathematikdidaktik
  • Elementare Kenntnisse in gängigen Forschungsmethoden
  • Unterrichtserfahrung auf der Primarstufe ist von Vorteil
  • Team- und Kooperationsfähigkeit, selbstständiges Arbeiten, Bereitschaft zur interdisziplinären und hochschulübergreifenden Zusammenarbeit

 

Ihre Perspektiven:

Die Lehrtätigkeit an der FHNW ist die Schnittstelle zwischen Ausbildung, Berufstätigkeit und beruflicher Weiterbildung – herausfordernd und zugleich sinnstiftend. Sie ermöglicht den Mitarbeitenden praxisnah Wissen zu vermitteln und Forschungsresultate direkt umzusetzen. Gleichzeitig erweitert und inspiriert der Austausch mit den Studierenden in der Aus- und Weiterbildung den Blick auf das eigene Fachgebiet.

Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Gezielte Förderung von Promotionsvorhaben

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn per Sep 1, 2024 oder nach Vereinbarung, befristet bis Aug 31, 2028.
Ihr Arbeitsort:
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Prof. Dr. Christine Streit, Leiterin Professur für Mathematikdidaktik und mathematisches Denken im Kindesalter, Kontakt: E-Mail: christine.streit@fhnw.ch

Zum Bewerbungsprozess:

Barbara Tschaggelar, Personalverantwortliche, Kontakt: E-Mail: barbara.tschaggelar@fhnw.ch

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis 23.06.2024.

www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph
Diese Seite teilen: