Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Ressort Bildung für nachhaltige Entwicklung (50%)

Pädagogische Hochschule FHNW, Institut Weiterbildung und Beratung

Flexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wir

Ihre Aufgaben:

In dieser verantwortungsvollen Aufgabe sind Sie für die Angebote rund um die Beratungsstelle im Bereich Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) zuständig.

  • Aufbau und Verantwortung der Beratungsstelle BNE mit entsprechender Koordination und Dokumentation von Angeboten der Beratungsstelle sowie Kontaktpflege und Vernetzung mit kantonalen Stellen und Organisationen
  • Entwicklung von Angeboten im Themenfeld BNE sowie die entsprechende Lancierung, Durchführung und Auswertung der Angebote.
  • Entwicklung von Angeboten im Schnittbereich von BNE und Gesundheits- sowie Umweltbildung
  • Erstellen von Beiträgen und Publikationen im Themengebiet 
  • Beratung und Begleitung von Lehrpersonen und Schulleitungen bei der Umsetzung von Schul- und Unterrichtsprojekten

Ihr Profil:

Wir wünschen uns eine selbstständige, zuverlässige und leistungsbereite Persönlichkeit, welche eine grosse Bereitschaft hat, ihre Fachkompetenzen on the job weiterzuentwickeln. 

Sie verfügen zudem über:
  • einen Masterabschluss in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Soziologie, Politik oder Soziale Arbeit - mit Spezialisierung im Bereich BNE und/oder fundierte Kenntnisse im Bereich BNE
  • ein Lehrdiplom auf einer der Zielstufen (Volksschule) und/oder Lehrerfahrung auf einer der Zielstufen respektive eine erwachsenendidaktische Qualifikation
  • Erfahrungen mit der operativen Leitung von Projekten und/oder der Organisation von Veranstaltungen
  • von Vorteil sind Erfahrungen und Weiterbildungen (z.B. Supervision, Organisationsberatung) im Beraten von Lehrpersonen und Schulleitungen

Ihre Perspektiven:

Die FHNW ist Teil einer vielfältigen Gesellschaft und nimmt die daraus erwachsenden Möglichkeiten sowie Verantwortungen an. Dabei soll noch ein Schritt weitergegangen werden – Kreativität, Offenheit und Mut sind gefragt, um auch unkonventionelle Wege zu beschreiten.

Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Gezielte Förderung von Promotionsvorhaben

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn per Sep 1, 2024.
Ihr Arbeitsort:
Pädagogische Hochschule FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Dr. Susanne Störch Mehring, Ressortleiterin Bildung für nachhaltige Entwicklung, Kontakt: +41 56 202 71 02

Zum Bewerbungsprozess:

Maja Hartmann, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 56 202 70 37

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.06.2024.

www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph
Diese Seite teilen: