Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Theaterpädagogik 40%

Pädagogische Hochschule FHNW, Institut Weiterbildung und Beratung

Aus- und Weiterbildung für die Gesellschaft - wir sind wirkungsvoll

Ihre Aufgaben:

In dieser abwechslungsreichen Funktion können Sie ihr Fachwissen in verschiedenen theaterpädagogischen Angeboten der PH FHNW einbringen. Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Zielgruppen- und kompetenzorientierte Durchführung und Auswertung von theaterpädagogischen Projektbegleitungen an Schulen
  • Weiterbildungstätigkeit in theaterpädagogischen Themengebieten
  • Durchführung von Beratungsangeboten mit Schwerpunkt Beratung im Themenbereich Theaterpädagogik/theatrales Lernen
  • Pflege des Informations- und Erfahrungsaustauschs innerhalb des Teams und des Institutes sowie der Hochschule und Zusammenarbeit mit anderen Leistungsbereichen der Pädagogischen Hochschule
  • Weitere Tätigkeiten in Angebotssegmenten entsprechend der fachlichen Expertise (z.B. Lehre und Forschung)

Ihr Profil:

Wir suchen eine Fachperson, welche über fundierte Kenntnisse in der Volksschule verfügt, insbesondere im Bildungsraum Nordwestschweiz. Zudem trifft folgendes auf Sie zu:

  • Masterabschluss Theaterpädagogik, Zusatzqualifikation im Bereich Weiterbildung und/oder Beratung sind erwünscht, im Idealfall bringen Sie ein Lehrdiplom auf einer der Zielstufen der Primar oder Sekundarstufe I oder II mit
  • Erfahrung im Bereich von theaterpädagogischen Projektbegleitungen 
  • Kenntnisse in theaterpädagogischen Projekten im schulischen Kontext und Inszenierungen sowie in Beratungsfunktionen 
  • Hohe Sensibilität für Prozesse in Bildungssystemen und Organisationen 
  • Rollenadäquates Verhalten und ausgeprägte Fähigkeiten zur zielgruppengerechten Kommunikation
  • Gute Arbeitsorganisation, selbständige, termintreue und zuverlässige Arbeitsweise

Ihre Perspektiven:

Unsere attraktiven Anstellungsbedingungen umfassen eine hohe Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten und –ort. In der Zusammenarbeit werden an der Hochschule eine Kultur des Dialogs sowie eine transparente Kommunikation gepflegt, die von Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist. Gestaltungs- und Handlungsspielräume betrachten wir als wichtige Ressourcen für Innovationen. Zudem werden die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Mitarbeitenden und Studierenden als Stärken der Hochschule gelebt.

Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Gezielte Förderung von Promotionsvorhaben

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn per Sep 1, 2024 oder nach Vereinbarung, befristet bis Aug 31, 2026.
Ihr Arbeitsort:
Pädagogische Hochschule FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Prof. Claudia Dünki, Leiterin Zentrum Organisation im Schulfeld, Kontakt: +41 32 628 67 09

Zum Bewerbungsprozess:

Maja Hartmann, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 56 202 70 37

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 20.05.2024.

www.fhnw.ch/de/die-fhnw/hochschulen/ph
Diese Seite teilen: