Leiter*in Supportprozesse (Services) (50–70 %)
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW, Institut Digitales Bauen
Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden
Ihre Aufgaben:
In dieser Position bringen Sie sich aktiv in die operative Leitung des Institutes ein. Zusammen mit Ihrem Team sorgen Sie dafür, dass sich die Lehrenden und Forschenden des Instituts auf ihre Kernaufgaben fokussieren können. Dazu gestalten Sie mit hoher Eigen­ver­ant­wortung folgende Bereiche und verknüpfen diese aktiv mit den Services der Hochschule:
  • Organisation: Leitung, Ausführung und Unterstützung der Support­prozesse des Institutes
  • Termine/Abläufe: Übernahme der Jahres- und Pensenplanung sowie Planung weiterer Abläufe
  • Information/Kommunikation: Pflege der internen und externen Kommunikation und Verknüpfung mit dem Marketing der Hochschule
  • Personalwesen: Leitung oder Unterstützung von Prozessen zur Beschaffung und Weiterentwicklung von Mitarbeitenden in enger Zusammenarbeit mit der HR der Hochschule
  • Finanzen: Leitung der Prozesse zur Budgetierung, dem Kreditoren­wesen, der Leistungserfassung und dem Controlling in enger Abstimmung mit dem Controlling der Hochschule
Ihr Profil:
Wir sind auf der Suche nach einer innovationsstarken Persönlichkeit mit einem überzeugenden Auftritt und hoher Kommunikations­kompetenz. Folgende Qualifikationen erwarten wir:
  • Hochschulabschluss oder kaufmännische Grundausbildung mit entsprechender Weiterbildung (HF/eidg. Fachausweis)
  • Erfahrung in der Leitung und Organisation von Support­prozessen, idealerweise in Expertenorganisationen mit Fokus auf Lehre und/oder Forschung
  • hohes Interesse an modernen Organisations- und Zusammen­arbeits­formen sowie Offenheit gegenüber neuen Werkzeugen
  • Interesse für das Planen, Bauen und Betreiben von Bauwerken
  • sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Ihre Perspektiven:
Die Einzigartigkeit der FHNW zeigt sich in der Verbindung von Lehre und anwendungsorientierter Forschung sowie der Zusammenarbeit mit der Praxis. Die sich ergänzenden Perspektiven ermöglichen ein differenziertes Verständnis und Handeln in einer sich schnell wandelnden Welt. Austausch und Zusammenarbeit stehen im Vordergrund.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Vielfältiges internes und externes Weiterbildungsangebot

Termin: Stellenbeginn nach Vereinbarung.
Ihr Arbeitsort:
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Manfred Huber, Institutsleiter, Kontakt: +41 61 228 55 17

Zum Bewerbungsprozess:

Désirée Zoller, HR-Verantwortliche Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik, Kontakt: +41 61 228 57 28

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 13.02.2022.
Diese Seite teilen: