Verantwortliche*r IT-Infrastruktur und -Support
Pädagogische Hochschule FHNW, Services
Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden
Ihre Aufgaben:
In einem interdisziplinären Team sind Sie verantwortlich für die Organisation der IT-Infrastruktur der Pädagogischen Hochschule FHNW. Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten:
  • Organisation des IT-Geräteparks der Pädagogischen Hoch­schule FHNW nach einem Lifecycle-Management-Verständnis: von der Beratung bei Beschaffungsfragen über die Über­wachung des Bestellprozesses und Sicherstellung der korrekten Inventarisierung bis hin zur Ausmusterung von Geräten
  • Betreuung der PH-internen iPad-Ausleihe inkl. zugehörigem Softwaremanagement
  • Unterstützung, Beratung und bei Bedarf auch Betreuung bei Hybrid-Anlässen in technischen Belangen
  • Koordination der Aufgaben und des Informationsaustauschs mit dem IT-Servicedesk der FHNW und Übernahme der Funktion als Ansprechperson bzw. Eskalationsstelle in Supportfragen zwischen der PH und dem IT-Servicedesk FHNW
  • Administration der PH-eigenen Serverlandschaft in Zusammen­arbeit mit dem Serverteam der FHNW und externen Lieferanten
Ihr Profil:
Für dieses breit gefächerte Aufgabengebiet bringen Sie als Voraus­setzung mit:
  • erfolgreich abgeschlossene Informatikausbildung mit mehr­jähriger Berufserfahrung im ICT-Bereich (Support und System­technik­umfeld)
  • vertiefte Kenntnisse in Systemlandschaften, der Welt von MS Windows (Client/Server) und idealerweise auch macOS
  • grosses Interesse an vielfältigen Herausforderungen in einem breiten Gebiet von IT-Themen, die sich aus dem Umgang mit einem heterogenen Kundenumfeld ergeben
  • stilsichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Freude am Umgang mit neuen Technologien und an der permanenten Weiterentwicklung Ihres Wissens
  • hohe Kompetenz und Engagement in der Zusammenarbeit im Team und mit internen Kunden
  • selbstständige und gewissenhafte Arbeitshaltung
Ihre Perspektiven:
Unsere attraktiven Anstellungsbedingungen umfassen eine hohe Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten und –ort. In der Zusammenarbeit werden an der Hochschule eine Kultur des Dialogs sowie eine transparente Kommunikation gepflegt, die von Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist. Gestaltungs- und Handlungsspielräume betrachten wir als wichtige Ressourcen für Innovationen. Zudem werden die Vielfalt und Unterschiedlichkeit von Mitarbeitenden und Studierenden als Stärken der Hochschule gelebt.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Vielfältiges internes und externes Weiterbildungsangebot

Termin: Stellenbeginn per May 1, 2022.
Ihr Arbeitsort:
Pädagogische Hochschule FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Nicole Schmider, Leiterin Applikationen und Projekte, Kontakt: +41 56 202 72 86

Zum Bewerbungsprozess:

Eliane Künzli, HR-Verantwortliche PH, Kontakt: +41 56 202 78 92

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 31.01.2022.
Diese Seite teilen: