Ressortleiter*in Führung und Qualitätsmanagement /
Dozent*in für Weiterbildung und Beratung (80–100 %)
Pädagogische Hochschule FHNW, Institut Weiterbildung und Beratung
Aus- und Weiterbildung für die Gesellschaft - wir sind wirkungsvoll
Ihre Aufgaben:
Neben der Leitung des o. g. Ressorts übernehmen Sie Aufträge in Weiterbildung und Beratung im Themenfeld Führung und Qualitätsmanagement. Ihre Aufgaben umfassen unter anderem:
  • strategische Angebotsentwicklung, Führung von Mitarbeitenden, Prozessführung (Budget, Pensen usw.), Qualitätsmanagement und Marketing für Angebote im Ressort
  • Co-Programmleitung des EDK-anerkannten Zertifikatsprogramms „Schulleitung“
  • Anbieten von Weiterbildung und Beratung im Themenbereich des Ressorts (z. B. Coaching von Schulleitungen, Ausbringung von Kursen und Foren)
  • Akquise von Weiterbildungsaufträgen
Ihr Profil:
  • Hochschulabschluss in Erziehungs- oder Sozialwissenschaften
  • Lehrdiplom (Volksschule), Schulleitungsqualifikation resp. -erfahrung und Promotion von Vorteil
  • Qualifikation im Bereich Beratung, Coaching oder Supervision bzw. Bereitschaft, eine solche zu absolvieren
  • spezifische Fachkompetenzen im Bereich Führung und Qualitätsmanagement
  • starker Berufsfeldbezug
Ihre Perspektiven:
Die Dozierenden der FHNW gestalten ihre Tätigkeit entlang ihrem Fachgebiet und prägen dieses durch ihre Erfahrungen und Interessen. Die Einbindung in ein Institut oder einen Studiengang fördert den fachlichen Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit über die Hochschulen hinweg. Die flexiblen Arbeitsbedingungen ermöglichen den Mitarbeitenden einen hohen Grad an Selbstbestimmung und Eigenverantwortung.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Sabaticcal für Professor*innen für individuelle Forschungs- und Praxisprojekte

300 Stunden Zeitpauschalen für Weiterbildung, Administration und Hochschulentwicklung

Termin: Stellenbeginn per Jun 1, 2022.
Ihr Arbeitsort:
Pädagogische Hochschule FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Prof. Urs Oberthaler, Leiter Zentrum Professionen im Schulfeld, Kontakt: 056 202 75 09

Zum Bewerbungsprozess:

Maja Hartmann, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 56 202 70 37

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.11.2021.
Diese Seite teilen: