Leiter*in Professur Musikpädagogik
Pädagogische Hochschule FHNW, Institut Primarstufe
Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden
Ihre Aufgaben:
Als Leiter*in der Professur Musikpädagogik sind Sie, zusammen mit Ihrem Team, verantwortlich für das Lehrangebot in den Studien­gängen Kindergarten/Unterstufe und Primarstufe. Im Mittelpunkt stehen dabei die Erweiterung und Vertiefung der fachlichen musikalischen Kompetenzen der Studierenden. Zu Ihren Kern­aufgaben gehören:
  • konzeptionelle Entwicklung des Lehrangebots der Professur und Übernahme von Lehrveranstaltungen
  • Führung eines Teams von Dozierenden und wissenschaftlichen Mitarbeitenden
  • Akquise, Leitung und Weiterführung von Entwicklungs- und Forschungsprojekten
  • Austausch mit dem Praxisfeld
  • Vertretung in verschiedenen regionalen, nationalen und internationalen Gremien
Ihr Profil:
Als kommunikativ starke und teamorientierte Persönlichkeit bewegen Sie sich souverän sowohl im Hochschul- als auch im Schulumfeld und übernehmen gerne Führungsaufgaben. Sie bringen eine hohe musik­pädagogische Expertise mit und sind gut in der entsprechenden Scientific Community verankert. Sie verfügen zudem über:
  • Qualifikationen im engeren oder äquivalenten Bereich „Elementare Musikpädagogik“ und/oder eine einschlägige Promotion mit fachdidaktischem Schwerpunkt
  • mehrjährige Erfahrung in der (Fach-)Praxis sowie idealerweise ein Lehrdiplom der Zielstufe
  • ausgewiesene Lehrerfahrung im Hochschulbereich
  • Führungserfahrung auf Hochschulniveau sowie entsprechende Managementkompetenzen
  • Erfahrung in der Einwerbung von Projekten/Drittmitteln
  • Publikationsleistungen
  • Motivation, in interdisziplinären Lehr-, Forschungs- und Entwicklungs­verbünden innerhalb und ausserhalb der Hoch­schule zu arbeiten und sich für die Profilierung des Instituts zu engagieren
Ihre Perspektiven:
Die Tätigkeit an der FHNW ist die Schnittstelle zwischen Ausbildung, Berufstätigkeit und beruflicher Weiterbildung – herausfordernd und zugleich sinnstiftend. Sie ermöglicht den Mitarbeitenden praxisnah Wissen zu vermitteln und Forschungsresultate direkt umzusetzen. Gleichzeitig erweitert und inspiriert der Austausch mit den Studierenden in der Aus- und Weiterbildung den Blick auf das eigene Fachgebiet.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Sabaticcal für Professor*innen für individuelle Forschungs- und Praxisprojekte

300 Stunden Zeitpauschalen für Weiterbildung, Administration und Hochschulentwicklung

Termin: Stellenbeginn per Aug 1, 2022.
Ihr Arbeitsort:
Pädagogische Hochschule FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Prof. Dr. Claudia Crotti, Institutsleiterin Primarstufe, Kontakt: +41612286061

Zum Bewerbungsprozess:

Cornelia Krieg, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 61 228 50 28

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 14.11.2021.
Diese Seite teilen: