Professor*in Analyse, Entwurf und Konstruktion (50–70 %)
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW, Institut Architektur
Flexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wir
Ihre Aufgaben:
Sie unterrichten unsere Bachelor- und Masterstudierenden mit Leidenschaft, Kreativität und Praxiserfahrung in den Bereichen Analyse, Entwurf und Konstruktion. Zudem bringen Sie Ihre Ideen ein und beteiligen sich aktiv an der Weiterentwicklung des traditionsreichen Instituts Architektur FHNW.

Darüber hinaus wirken Sie für unsere Hochschule durch:
  • Betreuung der Studierenden und deren Semesterprojekten sowie Thesisarbeiten (Bachelor und Master)
  • Engagierte Führung von Mitarbeitenden des Mittelbaus
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit allen Instituten der Hochschule
  • Ausbau und Pflege des Beziehungsnetzes in der regionalen und nationalen Architekturszene
Ihr Profil:
Sie sind eine integre und teamfähige Persönlichkeit mit ausgewiesener Entwurfs- und Baupraxis mit nationalem Renommee, eigenen Visionen und Konzepten für eine innovative und praxisnahe Lehre sowie ausgeprägten analytischen Fähigkeiten. Ihre Praxistätigkeit sowie die Teilnahme an Architekturwettbewerben führen Sie gerne weiter, auch um unseren Studierenden praxisnahes Wissen zu vermitteln. Sie schätzen den Austausch in einer divers aufgestellten Hochschule und denken gerne über Disziplinen hinaus.

Sie bringen zudem folgende Qualifikationen mit:
  • Hochschulabschluss in Architektur (ETH, FH oder gleichwertig)
  • Hochschuldidaktische Qualifikation oder die Bereitschaft, diese im Verlauf der ersten Anstellungsjahre zu erwerben
Ihre Perspektiven:
Die Dozierenden der FHNW gestalten ihre Tätigkeit entlang ihrem Fachgebiet und prägen dieses durch ihre Erfahrungen und Interessen. Die Einbindung in ein Institut oder einen Studiengang fördert den fachlichen Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit über die Hochschulen hinweg. Die flexiblen Arbeitsbedingungen ermöglichen den Mitarbeitenden einen hohen Grad an Selbstbestimmung und Eigenverantwortung.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Sabaticcal für Professor*innen für individuelle Forschungs- und Praxisprojekte

300 Stunden Zeitpauschalen für Weiterbildung, Administration und Hochschulentwicklung

Termin: Stellenbeginn nach Vereinbarung.
Ihr Arbeitsort:
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Annette Helle, Institutsleiterin, Kontakt: +41 61 228 53 84

Zum Bewerbungsprozess:

Désirée Zoller, HR-Verantwortliche HLS, HABG und CMU, Kontakt: +41 61 228 57 28

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 17.10.2021.
Diese Seite teilen: