Professor*in für Produktionsmanagement (70–100 %)
Hochschule für Technik FHNW, Institut für Business Engineering
Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden
Ihre Aufgaben:
Sie unterrichten in der Aus- und Weiterbildung und forschen anwendungsorientiert im Themenbereich Produktionsmanagement. Ihre Hauptaufgaben umfassen:
  • Unterrichtstätigkeit und Projektbetreuung im Studiengang Wirtschafts­ingenieurwesen in den Themenfeldern Produktionsmanagement, Führung und Systems Engineering
  • Leitung und Unterrichtstätigkeit im MAS-Weiter­bildungs­programm für Wirtschaftsingenieur*innen des Instituts für Business Engineering
  • Akquisition und Durchführung angewandter Forschungs- und Entwicklungsprojekte im eigenen Kompetenz- und Erfahrungs­bereich
  • aktive Weiterentwicklung des Instituts für Business Engineering und der Positionierung in der Wirtschaft und Forschung
Ihr Profil:
Als innovative und engagierte Persönlichkeit mit Hochschulabschluss in Ingenieurwissenschaften verfügen Sie über:
  • mehrere Jahre Praxiserfahrung in der operativen Führung im Produktionsumfeld inkl. erfolgreicher Planung und Leitung technischer Projekte
  • Kernkompetenz und Erfahrung in der operativen Führung im datengestützten Produktionsumfeld mit speziellem Fokus auf ERP- und MES-Anwendungen
  • Stärken in der Akquisition von Projekten und Drittmitteln
  • Teamplayer*in mit gewinnender Persönlichkeit und tragfähigem professionellen Netzwerk in der Schweiz
  • Freude und Talent an der Zusammenarbeit mit Studierenden und hochschuldidaktische Qualifikation oder Bereitschaft, diese zu erwerben
Ihre Perspektiven:
Unsere Arbeitsumgebung am Campus Brugg-Windisch in Kombination mit einer hohen Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten und -ort bildet einen zeitgemässen Rahmen für unsere Arbeit. An der Hochschule für Technik wird eine Kultur des Dialogs gepflegt, die von Wertschätzung und Vertrauen geprägt ist. Kurze Entscheidungswege, eine schlanke Administration und grosse persönliche Gestaltungs- und Handlungsspielräume betrachten wir als wichtige Rahmenbedingungen für unseren Erfolg.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Sabaticcal für Professor*innen für individuelle Forschungs- und Praxisprojekte

300 Stunden Zeitpauschalen für Weiterbildung, Administration und Hochschulentwicklung

Termin: Stellenbeginn per Jan 1, 2022.
Ihr Arbeitsort:
Hochschule für Technik FHNW
Bahnhofstrasse 5 + 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Prof. Dr. Raoul Waldburger, Leiter IBE, Kontakt: 41 56 202 71 83

Zum Bewerbungsprozess:

Alberto Tagliatti, HR-Verantwortlicher HT, Kontakt: +41 56 202 75 94

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 26.09.2021.
Diese Seite teilen: