Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Circular Business Models (60–80 %)
Hochschule für Wirtschaft FHNW, Institut für Unternehmensführung
Flexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wir
Ihre Aufgaben:
In einem innovativen Arbeitsumfeld sind Sie Teil eines engagierten, interdisziplinären Teams und arbeiten in anwendungsorientierten Forschungsprojekten im Themenfeld Circular Business Models, Sustainable Entrepreneurship und Sustainable Marketing. Dabei über­nehmen Sie folgende Tätigkeiten:
  • wissenschaftliche Analysearbeit in engem Kontakt mit Praxis­partnern
  • Umsetzung von Forschungsergebnissen in die Praxis
  • Marketing- und Kommunikationsaktivitäten im Rahmen an­wen­dungs­orientierter Forschungsprojekte
  • Mitarbeit an der Erstellung wissenschaftlicher Publikationen
  • Akquise von Drittmitteln
Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.
Ihr Profil:
Sie sind eine selbstständige, dienstleistungsorientierte und team­fähige Person, welche über einen erfolgreichen Masterabschluss in einer Sozial- oder Wirtschaftswissenschaft verfügt. Folgende Punkte vervollständigen Ihr Profil:
  • vertiefte, dokumentierte Kenntnisse in den Bereichen Circular Business Models, Sustain­able Entrepreneurship und Sustainable Marketing, idealerweise in den Bereichen Handel, Ernährung, Landwirtschaft oder Gastronomie
  • Fachkenntnisse in der Entwicklung und praktischen Umsetzung von Strategien zur Vermarktung und Kommunikation von Circular Business Models
  • sehr gutes Know-how in qualitativen und quantitativen Me­tho­den der empirischen Sozialforschung
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Praxispartnern
  • hervorragende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
Ihre Perspektiven:
Die Mitarbeitenden der FHNW gestalten ihre Tätigkeit entlang ihres Fachgebiets und prägen dieses durch ihre Erfahrungen und Interessen. Die Einbindung in ein Institut oder einen Studiengang fördert den fachlichen Austausch und die interdisziplinäre Zusammenarbeit über die Hochschulen hinweg. Die flexiblen Arbeitsbedingungen ermöglichen den Mitarbeitenden einen hohen Grad an Selbstbestimmung und Eigenverantwortung.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn nach Vereinbarung.
Ihr Arbeitsort:
Hochschule für Wirtschaft FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Prof. Dr. Claus-Heinrich Daub, Dozent, Kontakt: +41 56 202 72 64

Zum Bewerbungsprozess:

Anna-Tina Jäggi, Personalverantwortliche, Kontakt: +41 62 957 2749

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Diese Seite teilen: