Wissenschaftliche*r Assistent*in (80–100 %) Auftragsbearbeitung Wärmepumpen-Gütesiegel und Projektmitarbeit
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW, Institut für Nachhaltigkeit und Energie am Bau
Lehre, Forschung und Praxis - wir verbinden
Ihre Aufgaben:
In spannenden und abwechslungsreichen Projekten der angewandten Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistung arbeiten Sie in einem interdisziplinären Team mit Partnern aus der Industrie und der Wissenschaft zusammen. Sie sind in einem Team von Experten*innen tätig und bearbeiten einfache Fragestellungen selbstständig. Dabei übernehmen Sie folgende Aufgaben nach Bedarf und Eignung:
  • Zertifizierung von Wärmepumpen und Wärmepumpensystemen sowie die Betreuung der entsprechenden Websites
  • Mitarbeit in der Radonfachstelle zum Thema Luftqualität von Innenräumen
  • Projektmitarbeit oder Teilprojektleitung in den Bereichen Gebäude­technik und erneuerbare Energien

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet – mit Option auf Ver­längerung.
Ihr Profil:
Neben Ihren beruflichen Qualifikationen überzeugen Sie durch ziel- und kundenorientierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie Engagement und Teamfähigkeit. Eine exakte Arbeitsweise ist für Sie selbstverständlich. Ausserdem bringen Sie Folgendes mit:
  • Studienabschluss (Bachelor) in einem der Bereiche Gebäude­technik, Energie und Umwelttechnik oder verwandten Gebieten, alternativ ein gleichwertiges Kompetenzprofil durch Ausbildung mit Berufserfahrung
  • fliessende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift und gute Englischkenntnisse
  • Berufserfahrung im Bereich Planung und/oder Ausführung von Wärmepumpenheizungen ist willkommen

Die Stelle eignet sich sehr gut als Berufseinstieg für Studien­abgänger*innen.
Ihre Perspektiven:
Die Einzigartigkeit der FHNW zeigt sich in der Verbindung von Lehre und anwendungsorientierter Forschung sowie der Zusammenarbeit mit der Praxis. Die sich ergänzenden Perspektiven ermöglichen ein differenziertes Verständnis und Handeln in einer sich schnell wandelnden Welt. Austausch und Zusammenarbeit stehen im Vordergrund.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Mentoring-Programm zur Laufbahnentwicklung und Doktoratsförderung

Termin: Stellenbeginn per Sep 1, 2021.
Ihr Arbeitsort:
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Andreas Genkinger, Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Telefon: +41 61 228 55 42

Zum Bewerbungsprozess:

Cristina Kabas, Personalverantwortliche, Telefon: +41 61 228 54 02

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Diese Seite teilen: