Projektassistent*in E-Assessment (30 %)
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW, Vizepräsidium Hochschulentwicklung
Aus- und Weiterbildung für die Gesellschaft - wir sind wirkungsvoll
Ihre Aufgaben:
Als Projektassistent*in unterstützen Sie die Gesamtprojektleiterin des hochschulübergreifenden swissuniversities-Projektes „Stärkung von Digital Skills in der Lehre“. Dabei arbeiten Sie an der Schnittstelle zwischen Hochschuladministration, Corporate IT und akademischer Forschung und übernehmen folgende Aufgaben:
  • Sie führen die Projektadministration, z. B. Termine, Protokolle, Monitoring und Controlling
  • Sie bereiten Sitzungen vor und nach
  • Sie pflegen die Informationen über das Projekt auf internen und öffentlichen Webseiten in Abstimmung mit verschiedenen Stakeholdern
  • Sie unterstützen die Projektleiterin in administrativen Belangen
  • Bei Eignung und Interesse können Sie auch kleinere Recherchen durchführen und wissenschaftliche Mitarbeitende unterstützen

Die Stelle ist bis zum 31.12.2024 befristet.
Ihr Profil:
Sie haben eine kaufmännische Grundausbildung und bereits Erfahrung als Projektassistent*in gesammelt. Vorzugsweise sind Sie vertraut mit dem Hochschulbereich. Sie können
  • selbstständig, zuverlässig und vorausdenkend arbeiten und organisieren
  • Ihre sehr guten IT-Anwendungskenntnisse mit Leichtigkeit ausbauen
  • stilsicher auf Deutsch und sehr gut auf Englisch mit unterschiedlichen Anspruchsgruppen mündlich und schriftlich kommunizieren
  • Ihre Kenntnisse im Rechnungswesen anwenden
  • Webseiten pflegen
  • Ihr Interesse an der Entwicklung von Lehre und Lernen einbringen
  • ab und zu auch flexiblen Arbeitseinsätzen nachkommen
Ihre Perspektiven:
Im Vizepräsidium Hochschulentwicklung und im swissuniversities-Projekt P-8 wird die Lehre der Zukunft gemeinsam mit verschiedenen Hochschulen entwickelt. Die Mitarbeitenden bewegen sich in einem lebhaften und innovativen Arbeitsumfeld und stehen im Austausch mit verschiedenen Anspruchsgruppen und externen Partner*innen. Sie schätzen zudem unsere attraktive Anstellungsbedingungen mit einer hohen Flexibilität bezüglich Arbeitszeiten und -ort.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Jahresarbeitszeit (42 Stunden/Woche) mit Option auf Teilzeit und Homeoffice

Vielfältiges internes und externes Weiterbildungsangebot

Termin: Stellenbeginn per sofort, befristet bis Dec 31, 2024.
Ihr Arbeitsort:
Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW
Bahnhofstrasse 6
5210 Windisch
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Dr. Nataša Mišković, Gesamtprojektleiterin E-Assessment, Telefon: +41 56 202 79 92

Zum Bewerbungsprozess:

Karin Helbling, Verantwortliche Personalmanagement, Telefon: +41 56 202 80 62

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Diese Seite teilen: