Professor*in Virtual Design and Construction VDC (50–70 %)
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW, Institut Digitales Bauen
Flexibilität, Gestaltungsfreiraum, Kreativität, Interdisziplinarität - so arbeiten wir
Ihre Aufgaben:
Sie verantworten das qualitativ hochstehende, praxisorientierte und innovative Weiterbildungsangebot des Instituts Digitales Bauen. Dazu gestalten Sie als Mitglied der Institutsleitung und mit hoher Eigen­ver­ant­wortung folgende Bereiche:
  • Lehre in Virtual Design and Construction mit starkem Praxis­bezug
  • Weiterentwicklung und Qualitätssicherung aller Weiter­bildungs­angebote – inhaltlich und didaktisch am Puls der Zeit sowie abgestimmt auf die Bedürfnisse der jeweiligen Branchen
  • Vernetzung innerhalb des Instituts und der Hochschule durch Schaffung von Synergien mit den Bereichen Ausbildung und Forschung sowie Vertretung in internen Weiterbildungsgremien
  • Vernetzung des Instituts nach aussen durch Netzwerkpflege mit anderen Hochschulen, Praxispartner*innen und Bildungs­institutionen sowie Vertretung in externen Fachgremien
  • Akquise und Bindung Ihrer Weiterbildungsteilnehmenden
Ihr Profil:
Wir sind auf der Suche nach einer innovationsstarken Persönlichkeit mit hoher Kommunikationskompetenz. Sie begeistern sich für die Digitalisierung der Baubranche und moderne Hochschuldidaktik. Folgende Qualifikationen erwarten wir ausserdem:
  • Hochschulabschluss in einer baunahen Disziplin
  • Praxiserfahrung und Weiterführung der eigenen Praxistätigkeit als Expert*in in Virtual Design and Construction im Umfang von 30 % bis 50 %
  • Erfahrung in der Hochschullehre
  • Kompetenzen in Leadership und Projektmanagement
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • hochschuldidaktische Weiterbildung oder Bereitschaft, diese in den ersten Jahren zu erwerben
Ihre Perspektiven:
Die Lehrtätigkeit an der FHNW ist die Schnittstelle zwischen Ausbildung, Berufstätigkeit und beruflicher Weiterbildung – herausfordernd und zugleich sinnstiftend. Sie ermöglicht den Mitarbeitenden praxisnah Wissen zu vermitteln und Forschungsresultate direkt umzusetzen. Gleichzeitig erweitert und inspiriert der Austausch mit den Studierenden in der Aus- und Weiterbildung den Blick auf das eigene Fachgebiet.
Ihre Benefits:

 

Breites Hochschulsportangebot

Kulturprogramm mit Vorträgen, Konzerten, Theater und Filmen

Gelebte Praxis der Lohngleichheit von Frau und Mann

Dissertationsprojekte zur gezielten Förderung des Doktorats

Sabaticcal für Professor*innen für individuelle Forschungs- und Praxisprojekte

300 Stunden Zeitpauschalen für Weiterbildung, Administration und Hochschulentwicklung

Termin: Stellenbeginn nach Vereinbarung.
Ihr Arbeitsort:
Hochschule für Architektur, Bau und Geomatik FHNW
Hofackerstrasse 30
4132 Muttenz
Noch Fragen?
Zur Stelle:

Manfred Huber, Institutsleiter, Kontakt: +41 61 228 55 17

Zum Bewerbungsprozess:

Désirée Zoller, HR-Verantwortliche HLS, HABG und CMU, Kontakt: +41 61 228 57 28

 
Gehören Sie bald zu unserem Team? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 15.08.2021.
Diese Seite teilen: